Obdachlosenzahlen seit 2018 gestiegen

Es ist eine Schande für die BRD und ihre Politiker, daß der Ärmste der Ärmsten nicht wahr genommen wird.

Bildergebnis für Bilder Obdachlose in Deutschland

Rund 680 000 Menschen in Deutschland lebten 2018 ohne eigene Wohnung, darunter 19 000 Kinder und Jugendliche. Die „Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe“ (BAGW) nannte am Montag in Berlin schockierende Zahlen. Sputnik war vor Ort.

https://www.zaronews.world/zaronews-presseberichte/zehntausende-frauen-und-kinder-ohne-wohnung-bundesregierung-muss-etwas-tun/

Obgleich man die Zahlen zu den Obdachlosen herab stuft, sieht man schon, das ein kleiner Wille besteht, die Internetnutzer wenigstens mit einer gewissen kleinen Zahl der Obdachlosen zu informieren.

Obgleich man die Zahlen zu den Obdachlosen herab stuft, sieht man schon, das ein kleiner Wille besteht, die Internetnutzer wenigstens mit einer gewissen kleinen Zahl der Obdachlosen zu informieren.

Wenn man sich das Muster und die Statistiken betrachtet, gehören zu den Obdachlosen:

  1. Menschen in kritischen Lebenssituationen Obdachlose– wegen Trennung

    – Verlust der Arbeit

    – Schulden

  2. junge Menschen die aus Jugendhilfeeinrichtungen kommen und mit großen biographischen Lücken sind – nun mittlerweile über 38.000 Jugendliche unter 26 Jahren
  3. Menschen die schon immer randständig gelebt haben (wie z.B. Seefahrer)
  4. Obdachlose geduldete Flüchtlinge

Man kann aber auch Menschen hinzufügen, welche durch Sanktionen der Jobcenter in diese Situationen geraten sind, wenn ihnen das Hartz IV komplett gestrichen wird. Es droht die Kündigung der Wohnung, da sie die Miete nicht mehr zahlen können und dies ist eine permanente Schikane der Jobcenter gegenüber einem Bedürftigen, nur weil er dies ein oder andere Art von Jobbeschaffung oder Maßnahme nicht annehmen möchte, weil sie ihm nicht liegt.
https://www.malteser.de/aware/hilfreich/obdachlose-in-deutschland-ursachen-und-auswege.html

Wir wissen aber auch, das die Zahlen eventuell höher sind als man sie in den Medien pauschal preis gibt. Alles beruht auf Schätzungen und so werden von den Politikern diese nicht gesehen.

In den letzten Jahren sind die Obdachlosenzahlen gestiegen und wenn man genug und genau recherchiert, kann man auf eine Zahl von mindestens geschätzten 1.209.200 Obdach- und Wohnungslosen ab 2018 ausgehen. Unter den Obdachlosen sind Kinder mit Familien, Jugendliche – welche mit 18 von den „staatlichen“ BRD Stellen (sprich Jugendämtern) auf die Welt losgelassen werden, Menschen die ihren Job verloren haben und Schulden machten, ja sogar geduldete Flüchtlinge. Wobei sich die Zahl der geduldeten Flüchtling noch erhöhen wird, wenn die Aufnahme von Hunderttausenden hier ankommenden Menschen aus fremden Ländern weiter so geht und nicht gestoppt wird.

DEU Deutschland Germany Berlin 26 10 2017 Eine Obdachlose Person schlâÄ°ft in einem Schlafsack in

https://www.sueddeutsche.de/politik/statistik-die-ungezaehlten-obdachlosen-1.3802913

Niemand weiß, wie viele Menschen in Deutschland keine Wohnung haben, eine offizielle Statistik gibt es nicht. Ein gemeinnütziger Verein versucht die Zahl der Obdachlosen möglichst genau zu schätzen und sagt: Es werden immer mehr.

Da hilft es auch nicht, wenn eine CDU von „Ein Land in dem wir gut und gerne leben“ spricht, aber die Menschen in diesem Land völlig außer acht läßt. Denn wenn ein Land sich mehr um die Fragen der allgemeinen Einwanderung von Menschen aus fernen Ländern kümmert – welche man hier her zitiert, wird im Hinblick auf die eigene Bevölkerung kein Blick getan, um die Situation zu entschärfen. Dieses Land hat nichts mehr mit reich zu tun, sondern mit Armut in allen Richtungen. Die Notstandssituationen für bezahlbare Wohnungen, werden nicht beachtet. Gelder für sinnlose Asylheime, für Wohnungen die den Neuankömmlingen zur Verfügung gestellt werden, sind genug da. Doch wo das Geld am nötigsten gebraucht wird, dort fehlt es.

Welch eine Verschwendung von Steuergeldern, die nicht den Deutschen Menschen zugute kommen, sondern einer Politik, welche auf der ganzen Linie versagt hat.

ddbNews Rita