Eure Feigheit bringt eure Kinder um das Land !

Frei wart ihr nicht, Feige wart ihr wohl!

Sie sagten Stopp und Ihr bliebt stehen
Ihr machtet was sie wollten, darum ist es geschehen
Sie steuerten euch, legten euch in Ketten
Ihr wart die Feindesmarionetten
Willensschwach, rückgratlos
Leere Phrasen waren euer falscher Trost
Die Droge “Toleranz” orchestrierte den Totentanz

Frei wart Ihr nicht! Feig wart Ihr wohl!
Unweigerlich ist die bittere Konsequenz
Dass nun das Land der Deutschen brennt

Den Metastasen eines alten Tumors
Tür und Tor geöffnet
und den Feind als Freund verstanden
…versifft mit Leichengift!
Hass, Gewalt und Krieg, weil man zu lange feige schwieg
Die Schäden nun fatal – brennendes Pech ist ihr Fanal!

Der dunkle Sturm blies eine Melodie
Es war die Todessymphonie
Und das Narrenvolk sang die Scheiße mit
Aus der “Coolness” wurd ein heißer Ritt
Stumpfes Schwert und Sand in euren Augen
War Schuldkult essentieller Glaube
Blendgranatenhagel für das Volk
Ich frage euch: HABT IHR DAS GEWOLLT?!

 

 

„Man hat Angst vor dem Volk“

an Interviewende steht:

„Man hat Angst vor dem Volk, Angst vor Protesten auf der Straße, Angst vor deutschen „Gelbwesten“.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( 60 Bewertungen, 12 Stimmen)
Loading...