EU-MIGRATIONSKOMMISSAR „Europa braucht mehr als 70 Millionen Zuwanderer“

ddbNews R.

Warum lassen sich die europäischen Nationen von einer Lobbyistensekte EU den Untergang aufdrängen? Sind über 500 Millionen Europäer nicht in der Lage sich gegen diesen Wahnsinn wie ein Mann zu wehren ? Tragt die Vögel aus ihren Sesseln!

unter folgenden Links befinden sich auch diverse Videos, die hier nicht alle eingestellt werden können, weil es das Öffnen der Seite verzögert.

 

EU-MIGRATIONSKOMMISSAR „Europa braucht mehr als 70 Millionen Zuwanderer“

EU-Migrations-Kommissar: Deutschland soll Grenzkontrollen zu Österreich einstellen

Avramopoulos kritisierte erneut das Festhalten an Grenzkontrollen

EU-Kommission fordert Deutschland ( BRD) auf, Grenzkontrollen zu beenden

 

Es sind Krieger, die da kommen: Muslimische Streitmacht marschiert nach Westeuropa

Wenn ein Mann flieht, nimmt er seine Familie mit um sie zu schützen.
Wenn ein Mann in den Krieg zieht, lässt er sie zu Hause in Sicherheit, um sie zu schützen. Versteht Ihr das ? Und wenn Ihr es verstehen solltet , warum handelt Ihr dann nicht gegen jene, die das zulassen und befürworten ? ES REICHT!
 …

ddbNews R.

Leverkusen: Fluchtsimulanten erhalten 18,2 Millionen Euro teuren Luxusneubau

Hinrichtung der kurdischen Politikerin Khalaf, Asylbewerber Rabah live dabei – Deutschland schweigt

Da spricht die Zionisten Königin Angela Merkel Kashner

ENDPHASE DES THÜRINGER WAHLKAMPFS ARTET AUS

Täterherkunft wird immer kreativer verschleiert

Asylbewerber ersticht 21-jährige Deutsche hinterrücks im Bett

Nigerianer soll 5-jähriges Mädchen missbraucht haben

Flüchtlinge testeten gebastelte Bomben auf dem Friedhof

Balkanroute 2019 – Alle Wege führen nach Deutschland?

Die Balkanroute war nie dicht: Wieder Tausende auf dem Weg nach Deutschland

Bundesregierung lieferte Waffen an Türken, Kurden und finanzierte „Terroristen“

 

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( 50 Bewertungen, 10 Stimmen)
Loading...

Nach 29 Jahren BRD EU Politik – was wurde aus unserem Land?

 

 

Wie man 1990 die Deutschen und die Welt betrog !

29 Jahre BRD Politik und was man ändern muß – ein Resümee

Bitchute: https://www.bitchute.com/video/UANqAg…

Bittubers: https://firebasestorage.googleapis.co…

Aus der Sendung des #ddbRadio vom 29. September 2019

 

Jeden Tag ein Irrenhaus:

Thüringen: Polizisten sollen Frau vergewaltigt haben

Tödliche Schüsse in Abensberg (Niederbayern)

Flüchtling legt Feuer, attackiert und bespuckt Polizisten

Versuchte Vergewaltigung: Trio überfällt Frau in Leverkusen

Südländer zerrt junge Frau ins Gebüsch und belästigt sie sexuell

Frau mitten in München von Afrikaner brutal vergewaltigt

Syrer tritt hinterrücks schwangere Passantin zu Boden

Niederbayern: Tödliche Schüsse vor Supermarkt – Ein Toter und zwei Festnahmen

Zahlreiche brutale Überfälle durch Südländer in einer Nacht

„Männer“ verprügeln Feuerwehrmann nach Einsatz auf der A3

Rentner am Rollator durch drei Ausländer zu Boden geschlagen

Die Macht der Clans: Deutschland im Würgegriff krimineller Araber-Banden

Griechenland will Migranten auf Europa verteilen

Deutschland: 40% der Sozialhilfeempfänger sind Ausländer, obwohl sie in der Minderheit sind

EU-Parlamentäre applaudieren krimineller Schlepperkönigin Carola Rackete

 

Wann ist es genug??? Es ist Dein Land, es sind Deine Kinder die eine Zukunft brauchen, das muß in Dir brennen!

 

 

Schock in Paris: Vier Polizisten erstochen – Täter war ein Kollege – spielt der Islam eine Rolle?

Zwei Polizisten wurden bei einer Schießerei getötet, die kurz vor 17.00 Uhr im Polizeipräsidium von Triest stattfand. Der Schütze war ein Mann dominikanischer Herkunft, der seinen rechtmäßigen Wohnsitz in Italien hatte und wegen eines morgentlichen Raubes vorgeladen wurde. Der Mann feuerte aus nächster Nähe Schüsse ab, nachdem er die Waffe eines Polizisten in Besitz genommen hatte. Zwei Polizisten starben an den Folgen ihrer Verletzungen. Einer wurde verletzt.
Die beiden Angreifer sind Alejandro Augusto Stephan Meran, 29 Jahre alt, mit psychischen Beschwerden, und Carlysle Stephan Meran, 32 Jahre alt.Die beiden Brüder wurden nach einer Personensuche, die für den Raub eines Rollers in den frühen Morgenstunden verantwortlich ist“, wie die Notiz des Polizeipräsidiums von Triest berichtet, zur Untersuchung ins Polizeipräsidium gebracht.
(Übersetzt aus dem italienischen von ddbNews R.)
In deutschen Medien wurde kein Hinweis auf die Täterherkunft gefunden.

 

Bald auch hier?

Niemann Wir sind das Volk !

 

 

 

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( 35 Bewertungen, 7 Stimmen)
Loading...

Oliver: Für unsere Freiheit und das Recht

 

Einfach ein Dankeschön an die tolle Arbeit die Ihr alle leistet für unsere gemeinsame Freiheit. Eine Zukunft der Freiheit steht vor uns. Ich freue mich darauf.

 „Das Gute wird über das Böse triumphieren!“

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( 53 Bewertungen, 11 Stimmen)
Loading...

Wir sind keine Untertanen !

Die Erde gehört nicht Staaten oder anderen Institutionen. Sie gehört jedem einzelnen Menschen und der Menschheit gemeinsam. Den Menschen wurde ihr Wissen gestohlen und mit Glauben ersetzt. So konnte die heutige Welt der Eliten entstehen. Erwerbt Wissen, übernehmt Verantwortung und ihre Macht ist beendet.

Menschen dieser Erde

Die Teilnehmer und Räte der Verfassunggebenden Versammlung Deutschland, haben die Not und die wirklichen Probleme der Menschheit schon lange erkannt. Wir wissen von Menschen in anderen Nationen, das auch in ihren Gebieten die Hintergründe und wirklichen Zusammenhänge erkannt wurden. Sie sind genau wie wir eine Minderheit, gefangen zwischen und durch die völlig hypnotisierte Masse, welche dem System bedingungslos und ohne Nachfrage folgt. Die Mehrheit der Menschheit dieser Erde lebt in einem juristischen Rechtssystem und damit in einer künstlich geschaffenen Matrix der wenigen Eliten. Die vorgespielten und angeblichen Rechte der Menschen, sind aber nur ein Teil einer noch viel größeren Inszenierung die wir „Welt“ nennen. Die Realität ist der Diebstahl aller Rechte der Menschen durch die Betreiber dieser künstlichen und juristischen Matrix, welche die Rechte der einzelnen Menschen zu ihren eigenen Rechten erklärt haben. Daher besetzt und beansprucht die Verfassunggebende Versammlung Deutschland diese „überpositiven“ und jedem juristischen Recht übergeordneten Rechtsverhältnisse, um sie für alle derzeit lebenden Menschen, wie die nachfolgenden Generationen, bereit zu halten. Wir fordern die gesamte Menschheit auf, ihre hohen Rechte zu beanspruchen und sie in ihrem jeweiligen Land einzusetzen. Zu diesem Zwecke ist das nachfolgende Dekret Nr. 29 beschlossen worden.

Wir sind die Menschen der Verfassunggebenden Versammlung Deutschland. Ein Teil der gesamten Menschheit und im Moment die Hüter aller Rechte auf Leben und Gedeihen jedes einzelnen Menschen in seiner Nation. Wir versetzen die Menschheit in die höchsten aller Rechte, in die überpositiven Rechte, die durch die Entstehung im Mutterleib bereits Eure Rechte sind.

Niemand kann Euch diese Rechte geben und niemand kann Sie Euch nehmen. Wir sind hier und erwarten Euch. 

Text Uwe

Quelle

 

So lange alle nur an sich denken und NICHT zusammenstehen und GEMEINSAM handeln, so lange
kann dieses System die Menschen dieser Erde unterjochen und ausbeuten. So menschenverachtend wie in der BRD zieht sich das Verhalten der sog. Regierungen über den gesamten Planeten:

Stadt Düsseldorf vertreibt Obdachlose mit Steinen

Kaufland-Mitarbeiter durch Araber niedergestochen

Mehrere Kinder in Chemnitz und Freiberg sexuell belästigt

ADHS und Ritalin: Wie unsere Kinder zerstört und zu Drogenabhängigen gemacht werden

Warum wir einen Chip implantiert bekommen sollen

Renate Künast Aufruf niemals unterzeichnen

Die Grünen-Politikerin Künast schaute nicht ein –
fach nur beim Treiben der Pädophilen in der eige –
nen Partei weg und deckte es damit, sondern sie
verhöhnte mit ihrem Zwischenruf im Bundestag
auch noch deren Opfer! Man höre sich nur Künast erbärmliches
Gestammel an, dass plötzlich ,, die Demokratie in
Gefahr sei„. ,,Welche Demokratie denn?„ möch –
te man fragen! Die Demokratie, welche solch ein
Politikerschlag seit Jahrzehnten verraten und ver –
kauft?

Das ist politischer Sprengstoff, der in den Medien kaum Beachtung findet:

„BUNDESPRÄSIDENT“ STEINMEIER – GELDGESCHENKE VON WAFFENHÄNDLERN!

Durchbruch bei Grundrente nicht in Sicht

Bundestag: Vereidigung Kramp-Karrenbauers kostete fast 200.000 Euro

Gesinnungsterror an deutschen Hochschulen: Merkel-Regime zahlt Millionen an Uni-Antifa

Vermuteter Sprengstoffangriff auf AfD-Büro in Mecklenburg-Vorpommern

 

Skandal im Bundestag: Danke, Antifa! Stalinistin Martina Renner huldigt Linksterroristen

Merkel-Regierung hat ihr Ziel erreicht: Massenentlassungen – die deutsche Schlüsselindustrie bricht zusammen

Die Politik der Großen Koalition unter der Leitung von Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nun offenbar erreicht, was sie erreichen wollte: Die deutsche Autoindustrie geht in die Knie. Autobauer und Autozulieferer kündigen Massenentlassungen an.

Merkel hat Deutschland an die Wand gefahren, und will im Ausland wohnen!!!!

Der Flüchtlingsirrsinn zeigt die Lügenmaske der Medien und Politik auf

12-jähriger Südländer bedroht 80-jährige Seniorin mit Messer

Araber schlagen grundlos Passant bewusstlos

Mitglieder arabischer Großfamilien bedrohen Polizisten

„Öffnung von Herzen und Heim“: EU-Kommissar fordert „stärkere legale Migration“

Investigative Recherche: Die geheime Eroberungsstrategie des politischen Islam in Europa

Amazon ersetzt italienische Arbeiter durch „Flüchtlinge“: „Es ist unser Plan für Italien“

Lettlands Verteidigungsminister ehrt lettische SS-Verbände als „Stolz des Landes“

Nuklearer Klimawandel? Über 2.100 Atombombentests seit 1945!

 

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( 50 Bewertungen, 10 Stimmen)
Loading...

Der Plan für den Zusammenprall von Religionen und Kulturen

Damit die Zivilisationen zusammenprallen, benötigt man ein generelles Klima der Verunsicherung, des Hasses und des Fanatismus – alles Kinder der Unwissenheit (oder der gezielten Desinformation) und der Angst. Die natürlichen Gegenmittel wären also wahres Wissen – sowohl um Zusammenhänge und Hintergründe.

Also werden wir mal einen Teil zum Wissen beitragen und erklären warum es den Plan um den Kampf der Kulturen unter dem Segel der Religionen gibt.

ddbNews R.

War die Entwicklung, die der Islam in den Augen des Westens durchgemacht hat, unvermeidlich – oder vielleicht geschürt von jenen Kräften, die den Clash of Civilizations – den „Zusammenprall der Kulturen“ heraufbeschwören wollen?

Als Mittel zur Macht und Einschüchterung, eingeträufelt von Menschen, die keine seelischen Wurzeln haben und keinen Boden, der sie nährt; ja, es zeigt sich, dass der Fanatismus ein genauso unnatürliches, künstlich erzeugtes Gewächs ist wie das Hors-SolGemüse aus dem Treibhaus. Denn der organisierte Fanatismus ist immer genau das: Von Dritten organisiert und gewissen „höheren“, sprich verborgenen Interessen dienend. Zwar stellt sich bei genauerem Hinsehen heraus, dass die Welt vielleicht von inszenierter, aber doch zunehmender Hysterie geschüttelt wird – doch der Fanatismus, der entpuppt sich als Phantom. Als organisiert und durchkalkuliert.

Extremismus

Merke: Der Extremist gibt sich bloß so. Er unterscheidet sich nur insofern von einem Geschäftsmann, als daß er seine Befriedigung eher im Wirbel findet, den er verursacht, und nicht in der Lohntüte, die er nach Hause bringt. Abgesehen vielleicht von Selbstmordattentätern – doch würden die sich auch dann noch umbringen, wenn ihnen dafür ein Schmoren in der Hölle versprochen würde und nicht zweiundsiebzig Jungfrauen?

Praktisch keines der Mitglieder einer so genannt fanatischen Vereinigung war ursprünglich ein radikaler Ideologe, der wie ein einsamer Wolf nach einem Rudel gesucht hatte, das seinen extremen Gefühlen gewaltsamen Nachdruck verleihen würde.Zu dieser Erkenntnis kam kürzlich auch eine Studie der deutschen Forschungsstelle Terrorismus/Extremismus im Bundeskriminalamt.

Die Radikalität war dem Islam nicht immer eigen. Die Wurzel des mittelalterlich-grausamen Islam, der einen Diebstahl mit dem Abschlagen der stehlenden Hand und einen Ehebruch mit Auspeitschung oder auch dem lebendigen Einmauern der Ehebrecherin bestraft, liegt im so genannten Wahhabismus, der Mitte des 18. Jahrhunderts durch einen Mann namens Muhammad Ibn Abd al-Wahhab entstand. Er sah eine zunehmende Korruption der Gesellschaft, und wie jeder Führer einer Erweckungsbewegung sagte er, wir sind von der wahren Religion abgekommen. Wir müssen deshalb zum Koran und zum Beispiel des Propheten zurückkehren.

Wahhab ließ alle unorthodoxen Interpretationen des Koran verbieten. Er forderte Dinge wie das Steinigen von Ehebrechern und das Abhacken der Hände von Dieben. Dies sind Regeln, die im Koran geschrieben stehen, aber nicht konsequent angewendet werden. Die Anhänger einer wörtlichen Lesart des Korans übersehen, dass diese Dinge in der Spätantike oder im frühen Mittelalter geschrieben wurden. Dass das so drin steht, heißt noch lange nicht, dass es genauso angewendet werden soll, plädiert Tariq Ali, der Autor von Fundamentalismus im Kampf um die Weltordnung. Wahhab sprach sich auch gegen die Ausschweifungen der Bevölkerung aus. Berauschende Getränke, Tabak, Tanz, Musik und jeglicher Luxus waren für ihn des Teufels. Er wendete sich auch strikt gegen viele Formen des Volksglaubens, etwa die Verehrung von Heiligen, Wallfahrten zu Gräbern oder die jährliche Feier des Geburtstags des Propheten.

Kennzeichnend für den Einfluss der Wahhabiten sind unter anderem folgende Praktiken im öffentlichen Leben:

  • Verbot des Autofahrens für Frauen;
  • Verbot für Frauen, sich in der Öffentlichkeit mit fremden Männern zu zeigen;
  • Öffentliche Scharia-Strafen wie Hinrichtungen und Auspeitschungen;
  • Verbot der freien Religionsausübung;

Eine der Eigenheiten des z.B. saudischen Systems sind die Mutawas, die Religionspolizei. Mutawas sind – neben der regulären Polizei – Wächter, die die Einhaltung sittlicher Normen in der Öffentlichkeit kontrollieren sollen.

Der Kampf der Kulturen

Heute erscheint es dem westlichen Menschen, als ob es nur noch diesen extremen Islam gäbe. Und dies, obwohl sich der Islam jahrhundertelang durch eine große Toleranz anderen Religionen gegenüber auszeichnete. Nur unter der Herrschaft der Moslems war der umkämpften Stadt Jerusalem eine ruhige Zeit vergönnt gewesen. Was wir durch die Medien heutzutage wahrnehmen, sind jedoch nur noch äußerst erhitzte Gemüter, die das Schwert des „Dschihad“, des „Heiligen Krieges“ über unseren Köpfen schwingen – wie Omar Bakri, der prophezeite:

„Oh ja, es wird eine Zeit kommen, wo im Vereinigten Königreich [Großbritannien] militärische Kämpfe stattfinden werden. Dschihad. Das heißt ‚Eroberung’. Ganz ohne Frage wird eines Tages das Vereinigte Königreich vom Islam beherrscht. Die Muslime in Großbritannien dürfen nicht naiv sein. Sie müssen bereit sein, sich militärisch zu verteidigen. Der Kampf,  ist ein Kampf zwischen zwei Zivilisationen, der Zivilisation der Menschen gegen die Zivilisation Gottes.“

Womit wir beim Clash of Civilizations angekommen sind – dem vielbeschworenen Kampf der Kulturen (was man besser mit dem „Zusammenprall der Kulturen“ übersetzen würde). Angeblich planten freimaurerische und Illuminaten-Kreise schon im 19. Jahrhundert drei Weltkriege.

Der erste sollte die alte Ordnung der Monarchien zerstören, der zweite zu einem Heimatland für die Juden führen, und der dritte einen großen Weltenbrand entfachen, in dem die korantreue muslimische Welt mit der hedonistisch gewordenen christlichen Welt zusammenprallen würde – an dessen dramatischem Ende die geschundene Menschheit dann dankbar eine Weltdiktatur vom erkorenen Weltzentrum Jerusalem aus annehmen würde.

Noch vor wenigen Jahrzehnten wirkte solch ein Szenario vollkommen absurd. Seit etwa zwei Jahrzehnten jedoch scheint man mit allen Mitteln diesen Zusammenprall der Kulturen anzuheizen: Die Medien schenken ihm ungebührlich hohe Aufmerksamkeit.

 

Bildergebnis für Bilder Messerungen in Deutschland

 

Der Begriff Clash of Civilizationsgeht auf den US-Politwissenschaftler Samuel Phillips Huntington (1927-2008) zurück, der das gleichnamige Buch im Jahre 1993 veröffentlichte – ein Jahr, nachdem er Mitglied des amerikanischen Council of Foreign Relations geworden war, nach Insidermeinung eines der wichtigsten Illuminati-Gremien in Amerika.mehr

Bildergebnis für Bilder Messerungen in Deutschland

Was  denkt man eigentlich in dem Moment, wo einem der „Staat“, der einem mindestens 45 Jahre lang mehr als 50% des Einkommens wegnahm, erklärt, daß für die restlichen, wenigen Lebensjahre die Rente nicht mehr reicht ? Aber im Gegenzug gleichzeitig innerhalb von drei Jahren 93 Milliarden Euro für illegal Zugereiste zur Verfügung stellt !

 

An Stelle einer wahrheitsgemäßen Aufklärung über die  Weltkriege ist eine  Greuelpropaganda getreten, von den alliierten Siegermächten geschürt und der von Presse propagandiert .  Sefton Delmer, der englische Chefpropagandist, ist ein leuchtendes Beispiel für die verheerende Schuld und Schundpropaganda, die über die Deutschen vergossen wird.

Der englische Spezialist für Gräuel-Propaganda Sefton Delmer:

“Wir werden aus den Deutschen ein Helotenvolk machen

Heloten (griechisch εἵλωτες, von griech. heléin = nehmen, erobern; also „die Eroberten“, „die Gefangenen“) nannte man die Angehörigen einer sozialen Schicht von Menschen im Staat Lakedaimon (heute üblicherweise nach seinem Hauptort Sparta genannt), die zwar im Staat sesshaft, aber keine Bürger waren. Sie waren an die Scholle gebunden und wurden als zahlenmäßig größte Bevölkerungsgruppe der „öffentlichen Sklaven“ angesehen.

Sefton Delmer: Englands Goebbel.
Delmer begleitete Hitler auch auf seinen Wahlkampfreisen 1932 in dessen Privatflugzeug und war auch zugegen, als Hitler den durch einen Brand zerstörten Reichstag Ende Februar 1933 besuchte.Während dieser Zeit galt Delmer als Sympathisant der Nazis; die britische Regierung dachte, er würde von den Nazis bezahlt. In nationalsozialistischen Kreisen hielt man andererseits Delmer für einen britischen Spion. Delmer dementierte beides. 
mehr über Delmer: https://de.wikipedia.org/wiki/Sefton_Delmerund:

 

Während Dönitz im Gefängnis sitzt, sucht die Gruppe eine Villa an der noblen Rothenbaumchaussee auf.Das prächtige Haus hat kurz zuvor der britische Journalist und Geheimdienstmitarbeiter Sefton Delmer beschlagnahmt. Delmer, im Krieg verantwortlich für das britische Propagandaradio „Soldatensender Calais“, ist mit einem Stab von Redakteuren und Archivkräften aus London mit dem Auftrag nach Hamburg gekommen, die erste Nachrichtenagentur in der britischen Zone aufzubauen.

https://www.spiegel.de/geschichte/nachrichtenagenturen-a-946847.html

Erst Sympathisant dann erbitterter Gegner, ein Wendehals, der die Seiten wechselte wie seine Unterhosen.

Geheimdienst-Chef Gehlen räumte Delmer in seinen Memoiren breiten Raum ein und beschrieb dessen (weitgehend richtigen) Unterstellungen einer Nazi-Belastung von Gehlens „Dienst“ als „scharfzüngige Propaganda“, als „gehässig“ und „diffamierend“. Delmer habe ihn gelehrt, wie mächtig die Presse sei, worauf er, Gehlen, die Pressearbeit des Bundesnachrichtendiensts einleitete. (Reinhard Gehlen, Der Dienst, Verlag v. Hase & Köhler, Mainz 1971, S. 186f)

Er war einer der hier im Lande die Presse mit aufbaute und so muß sich niemand über die heutigen Presslinge wundern!

Nicht nur im Zweiten Weltkrieg, sondern auch Jahre später hat Sefton Delmer, unterstützt u.a. vom MI5, alles getan,  über Deutschland und die Deutschen übelst herzuziehen :

„Jeder Griff ist erlaubt. Je übler, um so besser. Lügen, Betrug – alles“

Sefton Delmer : “Die Deutschen und ich”, Hamburg 1963, S. 590
englischer Journalist 1904 – 1979

„Ich tat mein Bestes, um auf diesem Wege auch das älteste Ziel unserer psychologischen Kriegführung zu fördern: Deutsche gegen Deutsche aufzuhetzen.“

Sefton Delmer : “Die Deutschen und ich”, Hamburg 1963, S. 617
englischer Journalist 1904 – 1979

“Mit  Greuelpropaganda  haben  wir  den  Krieg  gewonnen  …  Und  nun  fangen wir  erst  richtig  damit  an! 

Wir  werden  diese  Greuelpropaganda fortsetzen,  wir  werden  sie  steigern  bis  niemand  mehr  ein  gutes  Wort von  den  Deutschen  annehmen  wird,  bis  alles  zerstört  sein  wird,  was sie  etwa  in  anderen  Ländern  noch  an  Sympathien  gehabt  haben,  und  sie selber  so  durcheinander  geraten  sein  werden,  daß  sie  nicht  mehr wissen,  was  sie  tun. 

Wenn  das  erreicht  ist,  wenn  sie  beginnen,  ihr eigenes  Nest  zu  beschmutzen,  und  das  nicht  etwa  zähneknirschend, sondern  in  eilfertiger  Bereitschaft,  den  Siegern  gefällig  zu  sein, dann  erst  ist  der  Sieg  vollständig. 

Endgültig  ist  er  nie.  Die Umerziehung  (Reeducation)  bedarf  sorgfältiger,  unentwegter  Pflege  wie englischer  Rasen.  Nur  ein  Augenblick  der  Nachlässigkeit,  und  das Unkraut  bricht  durch,  jenes  unausrottbare  Unkraut  der  geschichtlichen Wahrheit.”

Sefton  Delmer  1945  zu  dem  deutschen  Völkerrechtler  Prof.  Grimm

Für eine Nation ist der Hass gegen sich selbst genauso verhängnisvoll wie Selbsthass bei einem Indiviuum: Beides führt über kurz oder lang zum Suizid. Vor allem dann, wenn dieser Selbsthass noch mit einem dauernden Schuldgefühl verbunden ist.

Professor Barnes, ein berühmter amerikanische Historiker, der seit einem halben Jahrhundert in der geschichtlichen Forschung steht, schreibt allen Tendenzforschern zum Trotz (und dieses Urteil ist gewichtiger als die journalistische, zeitgeschichtliche Meinung von heute):

„Deutschland ist von allen kriegsführenden Mächten die einzige gewesen, die am Ausbruch des Krieges (1914) überhaupt keine Schuld trägt“

– Harry Elmer Barnes: The Genesis of the World War, 1929 Zit. n.: Hugin Freiherr von Greim (Hg.): Die Kriegsschuldfrage, Institut für Volkstum und Zeitgeschichtsforschung, 2., verbesserte und erweiterte Auflage, 2010, S. 6

 

„Das deutsche Kriegsschuldbewußtsein stellt einen Fall von geradezu unbegreiflicher Selbstbezichtigungssucht ohnegleichen in der Geschichte der Menschheit dar.

Ich kenne jedenfalls kein anderes Beispiel in der Geschichte dafür, daß ein Volk diese nahezu wahnsinnige Sucht zeigt, die dunklen Schatten der Schuld auf sich zu nehmen an einem politischen Verbrechen, das es nicht beging, es sei denn jenes Verbrechen, sich selbst die Schuld am Zweiten Weltkrieg aufzubürden.“

– Harry Elmer Barnes: The Genesis of the World War, 1929 Zit. n.: Hugin Freiherr von Greim (Hg.): Die Kriegsschuldfrage, Institut für Volkstum und Zeitgeschichtsforschung, 2., verbesserte und erweiterte Auflage, 2010, S. 6

Gegen die Gräueltaten eines Stalin sagte Putin bereits 2004 wörtlich:

„Man darf nicht erlauben, dass sie uns Schuldgefühle anhängen“

Die Deutschen aber werden mit der Nazikeule erschlagen sobald sie Rechte fordern die ihnen zustehen und erst recht wenn sie sich zu ihrer Nation bekennen und stolz auf ihre germanischen Wurzeln, ihre kulurellen Werte und ihr Land sind ! Das Volk ist nicht der „Staat“ und schon gar nicht die BRD, das Volk seid Ihr, die Deutschen und ihr bildet den Staat und Ihr bestimmt wo es lang geht und niemand anders ! Laßt es Euch nicht mehr bieten und tretet füreinander ein, denn nur das allein ist die Stärke die Gewinner ausmacht!

 

Bildergebnis für Bilder Germania

 

Wieso sollten Putins Worte nicht auch für Deutsche gelten? Warum lassen wir den feindlich gesinnten Schlachtruf in unsere Hirne eindringen, statt daß wir lachend weitergehen und uns dessen erinnern was wir als Germanen geleistet haben? Unser Volk war ein großes und gutes und ein leistungsfähiges Volk, das ist es, was uns ausmacht  und das muß es wieder sein!    Kämpfen wir dafür !     Millionenfach und füreinander, nicht gegeneinander, denn das ist es was der Gegner will ( siehe Zitate !) !

ddbNews R.

Bildergebnis für Bilder Germania

Die Bundesregierung weiß „was sich da zusammenbraut”

 

 

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( 42 Bewertungen, 9 Stimmen)
Loading...

Wir brechen das Schweigen!

Wenn Medien Unwahrheiten oder Diffamierungen veröffentlichen, weil es ihnen politisch aufgetragen ist, sind wir alle gefragt, dem entgegenzutreten. Journalismus ist verpflichtend und zwar der Wahrheit. Wer das zu verhindern versucht vernichtet sie und die Meinungsfreiheit.  Auch das ddbNetzwerk  ist der Wahrheit verpflichtet und berichtet, worüber andere schweigen!

ddbradio.org

ddbNews R.

 

Ähnliches Foto

 

Bildergebnis für Bilder und Zitate Meinungsfreiheit

Migrantenkriminalität: Interaktive Karte verzeichnet mehr als 70.000 bestätigte „Einzelfälle“

Sex-Dschihad: Mehrere Frauen am Wochenende durch Merkel-Migranten vergewaltigt

Dunkelhäutige vergewaltigen 52-jährige Deutsche auf Wiese

Südländer vergewaltigt 38-Jährige in Hannover

Dunkelhäutiger missbraucht 11-jährige Mädchen auf Spielplatz

26-Jährige von zwei „Männern“ abgefangen und vergewaltigt

21-Jährige von Südländer belästigt und brutal zusammengeschlagen

„Mann“ zerrt Frau an den Haaren ins Auto und bedroht sie mit Samurai-Schwert

Jugendliche Migranten stoßen Taxifahrerin aus fahrendem Auto

 Wie lange wollt Ihr da noch zuschauen, wie lange es dulden? Die Verantwortlichen müssen zur Rechenschaft gezogen werden, die Grenzen dicht, die Kriminellen zurückgeführt, zum Schutz von Frauen und Kindern!

 

 

Ändern  wir das und zwar gemeinsam!

 

Deutschland 276/Germany

ddbNews R.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( 50 Bewertungen, 10 Stimmen)
Loading...

 

 

Deutschlandfunk – Interview: Deutschland müsse radikal deindustrialisiert werden, die Deutschen verarmt!

Bildergebnis für Bilder armut in Deutschland

 

Bricht  hier der Morgenthauplan durch?

Deutschlandfunk fordert Ökodiktatur und radikale Verarmung der deutschen Bevölkerung

Wem immer noch nicht klar ist, wohin die Klimahysterie in Deutschland führt, der sollte sich unbedingt das folgende Interview anhören, das in dieser Woche von der Moderatorin Sandra Schulz mit dem „Umweltökonomen“ Niko Paech geführt wurde. Darin hat der „Experte“ für Klimaschutz eine radikale Verarmung der deutschen Bevölkerung gefordert.

Laut lachen:

Ähnliches Foto

 

Bisher hätten alle Klimaschutzmaßnahmen nichts gebracht, weil sie nicht ausreichten. Die von der rot-grünen Regierung Schröder eingeführte Ökosteuer wäre kaum spürbar. Sie wäre seit ihrer Implementierung nicht merklich erhöht worden. Auch dort, wo die Grünen seither an der Regierung wären, würde nicht „an der Steuerschraube gedreht“. Die angekündigte „Bepreisung“ von CO2 wäre nur so etwas wie Camouflage, denn sie hätte in der angekündigten Höhe keine Lenkungswirkung. Wenn diese Steuer wirksam das Verhalten der Bevölkerung ändern soll, müsse sie erheblich höher sein.

Wie hoch, das machte Paech auch klar: Sie müsse den Effekt haben, dass die Menschen gezwungen würden, auf ihren derzeitigen Wohlstand und die damit verbundene Lebensweise zu verzichten.

Das betrifft das Reisen, das Wohnen, das Essen. Deutschland müsse radikal deindustrialisiert werden, ist die Kernforderung von Paech, auch wenn er das Wort nicht benutzt.

Die Leute sollten höchstens noch 23 Stunden, statt 48 arbeiten, natürlich bei entsprechend verminderten Einkommen.

Wohnungen sollten keine mehr gebaut werden, denn jede zusätzliche Wohnung würde die Umwelt belasten. Fleisch sollte als Speise verpönt sein.

mehr

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( 50 Bewertungen, 10 Stimmen)
Loading...

Wer sind denn die wirklichen Feinde der Demokratie ?

am

Nicht nur Tauber, nun auch Seehofer wollen Menschen, die ihrem Meinungsspektrum nicht entsprechen, die Grundrechte entziehen. Ist das tatsächlich Demokratie, was ist überhaupt Demokratie:

Demokratie (von altgriechisch δημοκρατία ‚Herrschaft des Staatsvolkes‘; von δῆμος dēmosStaatsvolk“ und altgriechisch κρατός kratós „Gewalt“, „Macht“, „Herrschaft“) bezeichnet heute Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen (Volksherrschaften) mehr

Wenn also ein Teil des Volkes, welches als Souverän die Macht ausübt, nicht der Meinung der VolksVERTRETER entspricht, werden sie als Demokratiefeinde betrachtet und man will ihnen die Grundrechte entziehen. Das nennen diese Politikdarsteller im BRD Betrugssystem demokratisch und stellen sich damit augenscheinlich und für alle lesbar selbst als Feinde der Demokratie dar.

Bildergebnis für Bilder von Seehofer

Video Seehofer will Grundrechte entziehen

Grundrechteentzug für Asylkritiker

Taubers totalitärer Traum

Tauber will Asylkritikern Grundrechte entziehen

Man lese auch die Kommentare unter den Tauber Beiträgen !

So klein isser….

Bildergebnis für Bilder von CDU Tauber

Es liegt auch in Deiner Hand

ddbNews R.

Warum die Deutschen allen Grund zur Revolution haben

am

https://www.youtube.com/channel/UCLBIgeW-p82D5YWBj9TJcVQ

Willkommen in der Realität

 

Nestbeschmutzer

Nestbeschmutzer

Wenn man das Internet durchstöbert und sich dabei mit der Verfassunggebenden Versammlung beschäftigt, kann man echt sein blaues Wunder erleben.

Da werden derart viele und hanebüchenen Dinge erzählt, was denn die VV alles sein soll, es sträuben sich einem die Haare. Aber das ist ja auch klar, denn es ist die einzige echte und reale Chance, dem System ein Schnäppchen zu schlagen, zumal auch mit den eigenen „Waffen“. Das muss ja mit allen Mitteln, vor allem den unfairsten, geschmacklosesten und verlogensten, bekämpft werden! Das alleine ist ja vielleicht noch erträglich.

Schlimm ist dabei, daß es gerade Individuen des eigenen Volkes, der eigenen Nation sind, die am eifrigsten dabei mithelfen. Noch schlimmer ist es, daß darunter sehr viele in den Gruppen der eigentlich „Aufgewachten“ sind, die mit dem Kot, in welchem sie selbst sitzen, am meisten werfen. Diese kann man nur als Nestbeschmutzer bezeichnen. Wobei das noch sehr, sehr milde ausgedrückt ist.

Sie propagieren, selbst raus zu wollen, aus dieser Versklavung, tun aber genau das Gegenteil. Der Eindruck, einige davon sind vom System dort installiert worden, kann nicht ganz von der Hand gewiesen werden. Denn genau der Vorwurf, eine VV sei vom System installiert oder gar im See- und Handelsrecht, ist so was von schon schwachsinnig, da bleibt einem schon die Spucke weg.

Tja, aber es ist auch klar, daß es leider Leute gibt, die gegen Geld ihre eigene Oma oder Kinder verkaufen. Dabei sitzen die im selben Boot, fahren damit in die selbe Richtung, voll in die Versklavung, die Vernichtung. Und das voll bewußt. Was denen fehlt, man weiß es nicht. Aber offensichtlich ist die Gier nach Geld stärker als der Wille zu überleben.

Am Erfolg oder Scheitern dieser Verfassunggebenden Versammlung für Deutschland, hängt aber nicht nur das Schicksal des deutschen Volkes, NEIN. Mit dem Erfolg selbiger, werden alle Völker dieser Erde dies gleich tun! Danach werden endlich, seit mehr als zweitausend Jahren, alle Menschen wieder frei und selbstbestimmt mit und in der Schöpfung leben können. Das bedeutet auch endlich ECHTER Schutz der Natur, der Tiere und der Erde selbst. Ebenso ist dann ENDLICH Frieden auf dieser Welt. Denn niemals waren es die Menschen, welche Kriege angezettelt haben, sonder nur sogenannte Führer, welche die Völker, mit Lügen und durch Betrug, aufeinander gehetzt haben.

So und hier ist die Lösung, damit wir alle frei werden:

www.verfassunggebende-versammlung.com

www.bundesstaat-deutschland.com

Richtig informiert sein heißt, richtig zu entscheiden!!!

ddbnews P.