Putin: WELTORDNUNG IST IN DER ENDPHASE

ddbnews R.
Jeder bemerkt die rasanten Veränderungen , die zunehmende Verrohung und Gewalt, das Nichtvorhandensein einer funktionierenden Justiz, das Ersticken sämtlicher Werte , die unsere Vorfahren gelebt haben und für die sie gestorben sind , nachdem sie dafür kämpften. Was die NWO bedeutet, wissen viele ,aber machen sie sich auch Gedanken wie nah das bereits ist?
 

DIE NEUE WELTORDNUNG IST IN DER ENDPHASE DES EUROPÄISCHEN MASTERPLANS!

Sie sind gegenwärtig bei ihren letzten Vorbereitungen dafür. Sie haben den westeuropäischen Ländern bereits die “Hornissennester” implantiert, die sie demnächst nur noch “anzustacheln” brauchen, fertig ist der neue Syrienkrieg in ganz Kontinentaleuropa.
“Die Politik der durchlässigen Grenzen muss gestoppt werden, wenn Europa noch eine kleine Chance auf eine irgendwann wieder friedliche Zukunft haben will.”
Die Rothschild-Kabale ist entschlossen, Europa in die totale Unterwerfung ihnen gegenüber hinein zu terrorisieren.
Die etablierte europäische Regierungspolitikerkaste nimmt bereits ihre Maske ab, neben der nichts als Horror sichbar wird.
Haltete die Augen offen und fallt nicht auf ihre Tricks herein.
Russland wird jetzt nicht mehr länger unbeteiligt an der Seitenlinie stehen und zu schauen, wie seine europäischen Cousins ihre Menschlichkeit verlieren und geschlachtet werden.
Die Wahrheit und die Gerechtigkeit müssen am Ende siegen.
Quelle: yournewswire

Schaut Euch die täglichen Alternativnachrichten bei ddbagentur an, die auch ohne Anmeldung bei Facebook lesbar sind :
https://www.facebook.com/ddbagentur/
oder VK, oder twitter:
ddbnews
 
bei VK und bei twitter
.
Hört die Sendungen bei 
https://www.ddbradio.org/  
,die Ihr im Sendeplan findet !
Stöbert dort in den Archiven, das geht leicht, denn die kleinen TV Geräte, an der rechten Seite, muß man nur anklicken und gelangt dann zu den Aufzeichnungen.
Versucht mit uns gemeinsam die Lösung herbeizuführen, indem wir uns nach Völkerrecht und unserem Selbstbestimmungsrecht davon befreien können.
Wie das geht erklären wir Euch !
Viel Zeit ist nicht mehr !
Bildergebnis für Bilder Putin

Volksabstimmung über: Abzug des Fremdmilitärs im Land und keine Kriegseinsätze deutscher Soldaten im Ausland

Wer bestimmt in diesem Land eigentlich ? Wer hat diese Rechte? Frau Merkel und Co ? Sind nicht wir alle aufgefordert endlich hier mal unsere Rechte durchzusetzen? Wem gehört dieses Land denn, wer trägt die Rechte daran ? Es wird Zeit für eine Volksabstimmung , die uns die Politikschauspieler da oben verwehren, also machen wir es eben selbst, wir brauchen diese Mischpoke dort oben nicht!

Neue Bewegung: VOLKSENTSCHLUSS

Wir, der VOLKSENTSCHLUSS, sind die neue deutsche überparteiliche Freiheits- und Friedensbewegung mit dem Ziel, unser Land durch freie Volksentscheide zu demokratisieren und zum Wohle aller Menschen zu reformieren.
Als souveräne Rechteträger in unserem Land, haben wir uns für landesweite Volksentscheide entschieden, in denen wir zusammen mit unseren Mitmenschen unseren freien Willen realisieren möchten und unseren Kindern eine positive Zukunft schaffen wollen.
Die freie Volksentscheidungs-Bewegung, organisiert freie Volksentscheide in Deutschland, denn der Wille des Volkes ist zu respektieren. Die Bewegung VOLKSENTSCHLUSS, ist als völlig neutrale politische Kraft zu sehen. Weder Links, noch Rechts, noch Mitte. Sondern nur gerade aus, im Namen des Volkes.
Unser, des Volkes Wille, wird in unserem Land schon zu lange von den herrschenden Politakteuren böswillig ignoriert und unterbunden. Dabei hat sich durch „Wahlen“ in unserem Land, noch nie etwas zum positiven verändert. „Parteien“ fungieren heute nur noch, um den Willen des Volkes zu verwässern und auszubremsen – und folglich der Demokratie zu schaden.
An „BRD-Wahlen“ teilzunehmen, ist uns außerdem zu suspekt und rechtswidrig, weil „Wahlen“ in Deutschland vom Bundesverfassungsgericht für illegal und nichtig erklärt sind. Zudem  wählen von Parteien, unser Volk spaltet und damit die harmonische Einigkeit unserer Volksgemeinschaft zerstört.
Wir, die deutsche Bewegung VOLKSENTSCHLUSS, stehen für Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit und Menschlichkeit. Wir dulden keinerlei faschistische und menschenfeindliche Parolen, als auch dementsprechende Entwicklungen in unserem Land.
Die Bewegung VOLKSENTSCHLUSS, organisiert und gibt den ersten freien deutschen Volksentscheid für das Jahr 2017 bekannt.
Volksabstimmung über:
Abzug des Fremdmilitärs im Land
und keine Kriegseinsätze deutscher Soldaten im Ausland

Das Volk wird dazu aufgerufen sein, als Entscheidungs- und Rechteträger abzustimmen.
Die Abstimmungsergebnisse sind nach dem Referendum auf völkerrechtlicher Grundlage, für rechtsgültig aktiviert und anzuerkennen, weil vom Volke selbst legitimiert.
Weitere Volksentscheide sind notwendig, weil die deutsche Bevölkerung zu grundlegenden Entscheidungen nie gefragt wurde.
Unter anderen Volksabstimmung über:
EU- und Nato-Mitgliedschaft,
Zuwanderung, TTIP und CETA,
Überwachung, Medien und Zensur,
Höhe der Steuern und Renten,
Grundeinkommen,
Pkw-Maut,
Bankenverstaatlichung,
Konzerne in Schranken,
Gentechnik und Pestizide,
Zinsgeld oder freies Marktgeld?
Auch ist ein Referendum über Volksvertreter, die im Namen der deutschen Volksgemeinschaft sprechen und handeln, notwendig.
Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, daß unsere deutsche Nation in freier Selbstbestimmung dazu aufgerufen ist, über seine eigene Verfassung abzustimmen. Wobei sich eine Verfassunggebende Versammlung, auf der Grundlage des Völkerrechts in unserem Land schon gebildet hat.
Es ist an der Zeit, nachzuholen was schon viel zu lange versäumt wurde. Die Menschen frei entscheiden zu lassen, welchen Weg sie gehen möchten. Das Selbstbestimmungsrecht des Volkes zu achten und der totalitären, diktatorischen Politik im Lande die rote Karte zu zeigen.
Volksentscheide sind zum Wohle aller Menschen im Land!
Die freie Bewegung VOLKSENTSCHLUSS, wird ab dem kommenden Jahr im Internet als auch regional vor Ort aktiv sein.
Volksentscheide dürfen nicht vereitelt werden, dies wäre ein klarer Völkerrechtsverstoß.
Die Wünsche und damit der Wille der deutschen Bevölkerung, sind zu respektieren.
Der Beauftragte von VOLKSENTSCHLUSS
Kontakt:
Mike Drechsler
Kontakt: realitaet@t-online.de
http://willkommen-in-der-realitaet.blogspot.de/2016/12/neue-bewegung-volksentschluss.html

Dem kann man sich nur anschliessen ! Die Zeit ist ÜBERREIF!
ddbnews R.
http://www.my-democrats.eu/wp-content/uploads/2015/08/Fotolia_71521297_XS.jpg

Bayer untergräbt TTIP und kauft die Monsanto Firma gleich auf

ddbnews R.
Raffiniert, da gehen ganze Scharen von Menschen gegen TTIP und Ceta auf die Strassen und unterschreiben Millionen Petitionen dagegen, das stört die Veranstalter des Massenmordes durch Vergiftung aber nicht, da kauft man eben mal so aus dem Handgelenk die ganze Monsanto Gift Firma auf, was sind schon 66 Milliarden, und führt TTIP und co. so durch die Hintertür ein ! So umgeht man das unbeliebte TTIP und co. und hat dennoch erreicht, was man will! Direktgeschäft also, man hat es ja! Massenmord inclusive, den lässt man sich etwas kosten!
 
https://www.facebook.com/Cashkurs/videos/1082302035193555/
Gentechnik ist eine Bedrohung für Mensch, Tier und die gesamte Natur, dennoch wird sie von Konzernen und der herrschenden Politik auf unser aller Leben losgelassen.
 
[youtube https://www.youtube.com/watch?v=3ivpJx3gkMY&w=854&h=480]

Monsantos Kriegserklärung gegen die Menschheit

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=w3ZLhCjqhkw&w=854&h=480]
 
[youtube https://www.youtube.com/watch?v=pzQqSQbrpVs&w=854&h=480]
 
Ein aufrichtiger Landwirt warnt die Menschheit und musste für die Wahrheit ins Gefängnis:

Hessischer Bauer im Gefängnis: Die knallharten Methoden der Gentechnik-Industrie
Ein Bauer kauft Genmais von einem Chemiekonzern und füttert seine Tiere damit. Daraufhin werden sie krank und sterben. Er geht an die Öffentlichkeit und landet schließlich im Gefängnis…
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2012/11/30/bayerischer-bauer-im-gefaengnis-die-knallharten-methoden-der-gentechnik-industrie/

Deutscher GVO-Landwirt enthüllt schockierende Taktiken, ihn mundtot zu machen

Im folgenden Exklusiv-Interview für KOPP Online äußert sich der hessische Landwirt Gottfried Glöckner erstmals öffentlich detailliert über versuchte Erpressung, Rufmord und die später gegen ihn erlassene Haftstrafe. Er hatte sich geweigert, die erhobenen Vorwürfe gegen den britisch-schweizerischen Gentechnikkonzern Syngenta zurückzunehmen. Syngenta hatte ihm hochgiftigen Genmais geliefert, der seine preisgekrönte Herde und sein Land vernichtet hatte. Glöckner, der eine zweijährige Gefängnisstrafe verbüßte, reist heute durch die ganze Welt, er berichtet von seinen Erfahrungen und warnt vor den extremen Gefahren aller gentechnisch veränderten Getreidesorten. Die Fragen stellte F. William Engdahl. (…)http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/f-william-engdahl/deutscher-gvo-landwirt-enthuellt-schockierende-taktiken-ihn-mundtot-zu-machen.html
 
Gottfried Glöckner / Ein Landwirt packt aus
 
[youtube https://www.youtube.com/watch?v=ehJe-4hjR2c&w=620&h=379]
 

Monsanto: Die brutalen Herren über das Saatgut dieser Welt

Nach der Übernahme durch Bayer widmet sich die als eher besonnen bekannte Nachrichtenagentur Reuters dem Wesen von Monsanto – und kommt zu einer mehr oder weniger vernichtenden Fazit im Hinblick auf ethische Minimalerfordernisse.

(…)http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/14/monsanto-die-brutalen-herren-ueber-das-saatgut-dieser-welt/

Demonstationen & Petitionen nutzen also nichts, durch die Hintertür wird von kriminellen Banden aus der Wirtschaft weiter verdient und zwar zum Schaden von uns allen, über Demonstrationen lachen die nur, sie übergehen die Meinung der Menschen damit und kaufen einfach den Monsanto Konzern komplett auf. Pflanzen verseucht, Tiere krank, was wollt Ihr in der Zukunft noch essen, Ihr seid doch alle betroffen. Es hilft nicht, nur gemeinsam können wir das alles ändern , dann werden auch diese Wirtschaftsbosse ihre gerechte Strafe erhalten! Sie vernichten zu Gunsten ihrer Profite den gesamten Nahrungsmittelkreislauf und nehmen bewusst auch den Tod von Millionen Menschen und Tieren in Kauf!

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=gu2kzp8_XL8&w=854&h=480]

Was braucht Ihr denn noch ? Kommt endlich zusammen, das ist auch nur ein Teil dessen was wir alles ändern müssen!

Verfassunggebung und Verfassungsbeseitigung ( BRD Beseitigung)

In einer Verfassunggebenden Versammlung konkretisiert sich die verfassunggebende Gewalt des Volkes. Nach dem demokratischen Legitimitätsprinzip der Volkssouveränität ist sie im Besitze des originären pouvoir constituant, weshalb sie einen höheren Rang hat als die auf Grund einer bereits erlassenen Verfassung gewählte Legislative, Organ des pouvoir constitué, der verfassten Staatsgewalt:
 

„Eine verfassunggebende Versammlung hat einen höheren Rang als die auf Grund der erlassenen Verfassung gewählte Volksvertretung. Sie ist im Besitz des pouvoir constituant. Mit dieser besonderen Stellung ist unverträglich, daß ihr von außen Beschränkungen auferlegt werden. […] Ihre Unabhängigkeit bei der Erfüllung dieses Auftrages besteht nicht nur hinsichtlich der Entscheidung über den Inhalt der künftigen Verfassung, sondern auch hinsichtlich des Verfahrens, in dem die Verfassung erarbeitet wird.“[4]

Nur eine solche Nationale Versammlung , die die Macht des Volkes, als höchste Rechtsnorm im Völkerrecht besitzt, kann gemeinsam mit dem Volk auch diese Zustände beseitigen, weil sie die Macht dazu hat und zwar legal!(..) http://www.verfassunggebende-versammlung.org/die-versammlung/
http://www.verfassunggebende-versammlung.org/die-versammlung/warum-brauchen-wir-eine-vv/
 
Was ist die BRD heute , Sendung vom 14. 09. 2016
[youtube https://www.youtube.com/watch?v=oBveBXj7gbU&w=620&h=379]
 

Website mit diesem Bild

Aktuelle Studien belegen gravierende gesundheitliche Risiken von Glyphosat, …

hecke.wg.vu

http://www.umweltinstitut.org/images/gen/pestizide/5A%20Missbildungen.jpg

Das Aussaugen der EUdSSR-Bewohner kann endlich forciert werden

CETA kurz vor dem Inkraftsetzen.

von ddbnews A.

König Fußball regiert wieder einmal Europa und wie nicht anders zu erwarten, liegen alle Europäer im kollektiven Koma. Diese einmalige Chance werden sich die EUdSSR-Ganoven nicht entgehen lassen und erst einmal CETA, dem Freihandelsabkommen mit Kanada zustimmen. Durchgewunken wird das Ganze ohne Beteiligung der nationalen Parlamentsfirmen. Rechtlich wäre das in souveränen Staaten natürlich komplett unmöglich, aber in dieser EU-Diktatur gibt es weder Recht noch Staaten. Dazu wird dieses Abkommen schlicht und ergreifend als reines EU-Abkommen eingestuft und schon gilt das für alle. Widerstand von den EU-Mitgliedern wird es nicht geben, denn dann müßte das Verbrechen CETA einstimmig abgelehnt werden und Italien wird definitiv zustimmen.

Hört einfach mal zu was Mr. Dax zu sagen und teilt das an die Hirnbefreiten weiter. Diese Ignoranten reiten uns alle in die Schei…öne Zukunft.

CETA soll unter anderem für Investitionssicherheit sorgen, auch wenn sich nationale Gesetze ändern würden. Das heißt z.B. wird Fracking oder das Ausbringen von gentechnisch veränderten Pflanzen später per „Gesetz“ verboten, dann kann der betroffene Konzern vor einem Schiedsgericht klagen und die Gemeinde, das Land wird sich auf milliardenschwere Schadensersatzforderungen, Schadensersatzzahlungen einstellen müssen. Wer das dann wohl zahlen wird? Der heilige Geist?

Was mit CETA funktioniert, geht natürlich auch mit TTIP. Dieses Verbrechen kommt dann wahrscheinlich direkt als Anhängsel während der Olympiade in Rio de Janeiro auf gleiche Art und Weise. ©ddbnews Während sich die vereinigten Blödschafe Europas mit Brot und Spielen einschläfern lassen, werden Fakten geschaffen, für die wir alle in alle Ewigkeit zu zahlen haben.

Bild: Spiegel

Das Comprehensive Economic and Trade Agreement, kurz CETA (dt. Umfassendes Wirtschafts- und Handelsabkommen, auch als Canada – EU Trade Agreement gelesen) ist ein geplantes europäisch-kanadisches Freihandelsabkommen.

Der Vertrag enthält umfasssende Handels- und Zollerleichterungen. Es gilt auch als Testfall für das US-amerikanisch-europäische Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP/TAFTA) und ist in Abschnitten umstritten, insbesondere beim Investitionsschutz, der es Unternehmen ermöglichen soll, bei veränderter Rechtslage von Staaten Schadenersatz zu fordern (Investor-State Dispute Settlement).

CETA wurde ab 2009 unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandelt und nach mehreren Leak-Veröffentlichungen am 26. September 2014 zum Verhandlungsabschluss veröffentlicht. Das Abkommen bedarf nun noch der Legitimation durch das Europäische Parlament und den Rat der Europäischen Union und es muss vom Kanadischen Parlamentratifiziert werden.[1]

Unklar ist noch, ob die Zustimmung der nationalen Parlamente der einzelnen EU-Mitgliedsstaaten notwendig ist. Nach Ansicht der EU-Kommission handelt es sich um ein rein in den Kompetenzbereich der EU fallendes Abkommen und CETA muss daher nicht von den Mitgliedsstaaten ratifiziert werden.[2] Die Handelsminister der EU,[2] der wissenschaftliche Dienst des Bundestages[3] wie auch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie[4] widersprechen dieser Ansicht mit der Begründung, Teile des Abkommens fielen in den Zuständigkeitsbereich der Mitgliedsstaaten, weshalb es sich um ein sogenanntes gemischtes Abkommen handle, dessen Vertragspartner neben der EU auch die Mitgliedsstaaten werden müssten. Die Mitgliedstaaten könnten auch gegen den Willen der Europäischen Kommission einen gemischten Status durchsetzen. Die Entscheidung müsste einstimmig fallen.[2] Italien stützt jedoch nach einem Bericht der ZEIT die Ansicht der EU-Kommission.[5]

Das Bundeswirtschaftsministerium rechnet mit einem Inkrafttreten nicht vor 2017.[6]

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Comprehensive_Economic_and_Trade_Agreement

Wir können dagegen sowieso nichts tun? Wir müssen auch im Interesse unserer Kinder und Enkel etwas tun und wenn wir als ein Volk mit einer Stimme antreten, dann geht es ganz einfach. Verschaffen wir uns Gehör: http://www.bundesstaat-deutschland.de/anmeldung-abstammungsunterlagen/

ddnbews A.

 

Da sind die Schafe wieder – Die TTIP-Gegner in Hannover

Was bringen diese Demonstrationen wirklich?

Zwischen 35.000 und 90.000 Menschen gingen gestern in Hannover gegen TTIP auf die Straße. Zu der Protestdemo riefen Verdi und Attac auf.

Bild: T-Online

Sie begreifen es einfach nicht. Da wurde eine Petition gestartet, die satte 1,4 Mio Unterschriften gegen das Verbrechen TTIP usw. enthielt. Die Amazone, die Friedenstaube aus der Uckermark, das Blümelein aus dem Bimbeskabunzlerinnenamt, Erika, hat sich geweigert die Unterschriftensammlung entgegenzunehmen. 250.000 Menschen waren in Berlin gegen TTIP im Herbst 2015 auf den Straßen. Wen hat es gekratzt? Niemanden. Welche Petition, welche Demonstration hat denn jemals in der Geschichte der US-Holding BRD irgend etwas gebracht?

Ihr könnt noch Jahrzehnte demonstrieren und werdet niemals schnallen, daß Gabriel oder jede andere Marionette die sogenannten Freihandelsabkommen einfach so, auch ohne Bundestag und „probeweise“ in Kraft setzt. Das juckt die doch überhaupt nicht. Wichtig ist nur, daß keine Sauereien über sie ans Tageslicht kommen und vielleicht auch noch die Kasse klingelt. Aber das ist zu kurz gedacht. Gabriel, Merkel und Co setzen genau das um, was sie versprochen haben.

Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.

Dabei müßte bei jedem dieser Darsteller sofort die Bibel in Flammen aufgehen.

Ja sie versprachen den Nutzen des deutschen Volkes zu mehren und genau das machen sie mit ihrer Politik. Die Deutschen ackern sich krumm, leben trotz Arbeit von Hartz-IV und die Seilschaften aus der Politik werfen das sauer verdiente Geld dem Besitzer der US-Holding BRD in den Rachen. Da ist sicher noch viel mehr herauszuholen. Was macht der Michel dagegen? Nichts! Klappe halten und weiter malochen bis Mann/Frau hoffentlich noch vor der „sicheren Rente“ ins Gras beißt.

Wenn ein Gesellschaftssystem nicht mehr in der Lage ist für seine Kinder, wie auch seine Alten und Kranken zu sorgen, dann hat es abgewirtschaftet und muß weg und so gehts:

http://www.bundesstaat-deutschland.de/

ddbnews A.