Studie Oxford Universität: Geimpfte Kinder sind ansteckend, nicht geimpfte Kinder haben ein besseres Immunsystem.

Wer  seine Kinder nicht impfen lässt, muss mit hohen Strafen rechnen, eventuell sogar mit dem Entzug des Sorgerechts.

Dass Masern und Tuberkulose von außen ins Land hereingebracht wurde, von bereits infizierten Personen, die trotz der Erkrankung nicht isoliert wurden, wie man das bei diesen Erkrankungen notwendigerweise macht, und dass sie dann natürlich andere ansteckten, das alles war und ist Grund genug für die Bundesregierung, über eine zukünftig verpflichtende Impfung für unsere Kinder nachzudenken was ab März 2020 Pflicht sein soll.

Der Bundestag  hat beschlossen, dass weitreichende Impfpflichten für Kinder eingeführt werden sollen. Glücklicherweise gibt es hier – ausgerechnet aus den Reihen der Juristen – noch Widerstand.

Sämtliche impfkritische Studien werden hier nicht beachtet. Es gibt deutliche Hinweise auf Autismus und sogar auf den plötzlichen Kindstod, aber die Bundesregierung scheint das zu ignorieren.

Seitdem in den USA die Massenimpfungen eingesetzt haben, wird jedes 60. Kind mit neurologischen Schäden – z.B. Autismus –  diagnostiziert. Darüber hinaus sind viele bereits im Kindesalter chronisch krank, leiden zum Beispiel an Autoimmunerkrankungen. Dies sind Zahlen aus den USA, wo einzelne Bundesstaaten die Impfpflicht eingeführt haben. Im Vergleich dazu ist bei den ebenfalls in den USA lebenden Amish People, die sich nicht impfen lassen, Autismus kaum bekannt.

Inwieweit Impfungen überhaupt das tun, was sie eigentlich sollen, nämlich schützen, ist weiterhin unklar. Der Schreiber dieses Artikels war gegen Masern geimpft und bekam einige Jahre später die Masern durch Ansteckung bei einem erkrankten Kind. Das ist kein Einzelfall.

Neuere Studien, zum Beispiel von der Oxford Universität,  ist nur zeigen dass vollständig geimpfte Personen immer noch Keuchhusten entwickeln können. In einer Studie, die in Clinical Infectious Diseases veröffentlicht wurde, überprüften Forscher die Daten aller Patienten, die zwischen März und Oktober 2010 im Kaiser Permanente Medical Center in San Rafael, Kalifornien, positiv auf Keuchhusten getestet wurden. Von diesen 132 Patienten waren:

81 Prozent gegen Keuchhusten geimpft, auch mit Auffrischimpfungen
8 Prozent waren noch nie geimpft worden.
11 Prozent waren nur einmal geimpft

Der Hauptautor der Studie, Tod Merkel, erklärte auch, dass man, wenn man, nachdem man frisch geimpft wurde, ein asymptomatischer Träger wäre, aber andere infizieren könnte. Der drückte das so aus:

„Wenn du neu geimpft wirst, bist du ein asymptomatischer Träger, was gut für dich ist, aber nicht für die Bevölkerung.“

In einer amerikanischen Schule brach Keuchhusten aus. Es erkrankten vor allen Dingen die Kinder, die dagegen geimpft waren und Nichtgeimpfte steckten sich nicht an.

Wenn man sich die Zahlen betrachtet und sieht, dass 81% der an Keuchhusten erkrankten Patienten geimpft war und nur wenige geimpft, dann könnte man zu dem Schluss kommen, dass diese Impfung relativ unwirksam ist.

Der deutsche Kinderarzt Dr. André Braun aus Leipzig berichtet, dass er einen eindeutigen Trend sieht: Nicht geimpfte Kinder sind gesünder und haben ein besseres Abwehrsystem gegen Krankheiten. Erkranken deshalb so wenige Nichtgeimpfte?

Ein weiteres Problem bei Impfungen sind die hochgiftigen Trägerstoffe. Man weiß inzwischen, dass die im Körper nicht abgebaut werden, sondern ins Gehirn gelangen. Dies trifft auch auf Kontrastmittel zu, die zum Beispiel vor einem MRT gegeben werden. Vor einigen Jahren erst entdeckte man, dass das Gehirn ein eigenes Lymphsystem hat – das könnte der Weg sein, mit dem diese Stoffe dorthin transportiert werden.

Noch immer wissen viele Ärzte das nicht, die nur die Blut-Hirn-Schranke kennen und meinen, da ginge nichts durch. Wir kennen Ärzte, die das alles für Blödsinn halten. Weil sie sich nach dem Studium offenbar nicht weiter informieren und auf altem Wissen sitzen bleiben. Aber auch in Deutschland gibt es glücklicherweise zahlreiche impfkritische Ärzte, solche, die den Unterschied in ihren Praxen sehen und solche, die sich diesbezüglich weiterbilden.

Eltern werden entmündigt, wenn sie ihre Kinder zwangsimpfen lassen müssen. Wenn sie sich wehren, dann werden sie kriminalisiert, so wie ein polnisches Ehepaar, das das eigene Neugeborene aus dem Krankenhaus entführte, um die vorgeschriebene Impfung gegen Tuberkulose zu vermeiden. Einfach nur Nein zu sagen, das geht dort nicht mehr, der Staat bestimmt über den Nachwuchs.

Das Paar tauchte ab und aus dem Versteck heraus meldete sich der Vater mit den Worten:

“Vor drei Tagen waren wir noch eine glückliche Familie, die auf die Geburt ihres Babys wartete. Jetzt fühlen wir uns wie Verbrecher und Verfolgte.“

Ihnen droht nun, dass ihnen ihr Kind weggenommen wird.

Inzwischen bekommen sie Unterstützung aus der Bevölkerung. Wie im letzten Jahr demonstrierten auch diesmal wieder Tausende vor dem Familiengericht in Bialogard und forderten eine Abschaffung der Impfpflicht.

In Deutschland gibt es nun bald auch den Impfzwang, aber den hatten wir schon mal.  14 EU-Länder verlangen Impfungen gegen mindestens eine Krankheit. Frankreich und Italien haben sogar gerade erst die Anzahl der vorgeschriebenen Impfungen erhöht.

Aus Russland hört man, dass Impfungen untersucht werden sollen und auch aus den USA gibt es gute Neuigkeiten. Trump hat bereits im Wahlkampf angedeutet, dass er viele Impfungen für sinnlos und gefährlich hält und dass er sich darum kümmern würde, dass hier Klarheit geschaffen wird. Nun ist er Präsident und es gibt bereits wichtige erste Schritte.

Die Impfhoheit liegt bei den einzelnen Staaten, sie können entscheiden, ob sie verpflichtende Impfungen haben wollen und welche. Trump hat hier eine Hintertür für diejenigen eingebaut, die das nicht möchten. Sie können jetzt aufgrund ihres Glaubens und ihrer Überzeugung Impfungen ablehnen.

Darüber hinaus können nicht nur Impfgeschädigte nun auch hoffen, dass ihnen in den USA seit diesem Monat nun alternative Methoden, die noch nicht vollauf getestet wurden, zur Verfügung stehen. Zum Beispiel darf jetzt medizinisches Marihuana, das bei Epilepsie, Autismus und anderen neurologischen Schädigungen oft sehr viel Linderung bis zur Heilung verschafft, von Ärzten verschrieben werden. Hier ist besonders die Züchtung Charlotte’s Web zu nennen, einer Hanfsorte mit hohem CBD-Gehalt aber  fehlender psychoaktiven Wirkung durch einen nur 0,5%igen Anteil an THC.

Natürliche Medikamente dürften damit in den USA auf dem Vormarsch sein und der Pharmaindustrie massive Einbußen bescheren.

 Dr Lanka gewann vor Gericht weil der Masern Virus nicht nachgewiesen werden konnte:

Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH

 

Stefan Lanka: Viren entwirren – Medizin entwickeln Der Masern-Virus Prozess, Teil 1

weitere Teile:

Dr. Lanka: Viren entwirren – Medizin entwickeln Der Masern-Virus Prozess, Teil 2

Dr. Lanka – Viren entwirren – Medizin entwickeln Der Masern-Virus Prozess, Teil 3

 

Der Maservirus-Prozess und die Konsequenzen (Auszug)

 

 

Bitte helft alle mit diesen Unsinn mit dem Impfzwang zu beseitigen und stimmt mit ab  !

AB 1. Dezember 12 Uhr beginnt die Abstimmung:

Hiermit wird folgender geplante Verfassungsinhalt für den Zeitraum

vom 01. Dezember 2019, 12.00 Uhr MEZ bis 15. Dezember 2019, 12.00 Uhr MEZ, 

zur Entscheidung gestellt:

 

Erklärung zu den vorliegenden Fakten und zum Inhalt der Abstimmung:

 

Die Regierung der Bundesrepublik Deutschland hat für die Staatsangehörigen von Deutschland, wie alle anderen in ihrem Einzugsbereich lebenden Menschen beschlossen, eine umfassende Impfpflicht einzuführen. Die grundsätzlich gesundheitsschädlichen Wirkungen von Impfungen sind weitgehend bekannt und müssen nicht noch einmal erklärt werden. Positive Wirkungen konnten bislang wissenschaftlich nicht nachgewiesen werden. Solche Darstellungen sind Behauptungen der herstellenden und vertreibenden Konzerne, welche die Studien beauftragen und bezahlen.

Sie entscheiden mit Ihrer Teilnahme über den weiteren Bestand dieser Vorlage, indem Sie Ihre Zustimmung mit JA zu dem nachfolgenden Gesetzesentwurf geben oder Ihre Ablehnung zu der nachfolgenden Regelung mit NEIN aussprechen. Nach Ihrer Entscheidung wird die Regierung von Deutschland tätig werden und das Gesetz in Form eines Dekretes veröffentlichen.

 

Die Gesetzesvorlage zur Entscheidung: 

 

„Deutschland hebt jede Form der  Impfpflicht auf, verbietet sie grundsätzlich in seinem Gebiet und für alle Kinder der Staatsangehörigen, welche im Ausland leben.

Bei Kindern und/oder Jugendlichen, bis zur Vollendung des 16ten Lebensjahres, liegt die Entscheidung bei den leiblichen Eltern. Sind die leiblichen Eltern nicht in der Lage ihrer Aufgabe nachzukommen, liegt die Entscheidung bei den nächsten Familienangehörigen und/oder bei dem jeweiligen Vormund des Kindes oder des Jugendlichen. 

Impfungen, ohne schriftliche Zustimmung eines Berechtigten, gelten als schwere Körperverletzung und werden mit Freiheitsentzug, nicht unter 5 Jahren bestraft. Eine Bewährungsstrafe ist ebenso ausgeschlossen, wie eine Haftverkürzung wegen guter Führung. Es ist gegenüber jedem, der die Impfung ohne Zustimmung durchgeführt hat, neben der Freiheitsstrafe, ein unbefristetes Berufsverbot auszusprechen, sofern er keine Zustimmung nachweisen kann.“ Die strafbewehrte Wirkung dieses Gesetzes gilt ferner für jeden der den Versuch unternimmt, dieses Gesetz ganz oder teilweise aufzuheben oder in seiner Wirkung zu verändern.

ZUR Abstimmung:

https://bundesstaat-deutschland.com/

etwas runterscrollen und auf das rote Feld  klicken !

ddbNews R.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( 59 Bewertungen, 12 Stimmen)
Loading...

Zwangsimpfungsverordnung der BUNTE TAG und seine Abstimmung

Am 14. Nov. 2019 beschloss der Deutsche Bundestag wie erwartet einen faktischen Impfzwang gegen Masern, Mumps und Röteln. Wir berichten hier auch über die Nebenwirkungen, die bereits festgestellt wurden.

Abb.

 

Mitschnitt der Debatte im Bundestag + Beschlussempfehlungen

Wesentliche Änderungen konnte ich in der Beschlussempfehlung des Gesundheitsausschusses (von gestern) auf die Schnelle nicht entdecken.

Abstimmungsergebnis (inoffiziell!):

709 Abgeordnete insgesamt

653 Abgegebene Stimmen

459 Ja-Stimmen

105 Enthaltungen

089 Nein-Stimmen

Die LINKE und die GRÜNEN haben sich teilweise enthalten. Allein die „rechtspopulistische“ AfD stimmte gegen das Gesetz und stellte sich damit auf die Seite der Grundrechte.

Abstimmungsverhalten grafisch dargestellt

DIE EINZELABSTIMMUNGEN:

Abstimmung der Mitglieder des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestags zur Impfpflicht

CDU/CSU und FDP sowie SPD geschlossen mit Ja
Es sind hier die Parteien, die sich am wenigsten um rechtsstaatliche Maßstäbe scheeren.
Gleichzeitig sind es die, die das Land am längsten regieren.

„Ausspruch des britischen Historikers Lord Acton, der auf Englisch Folgendes sagte:

„Power tends to corrupt and absolute power corrupts absolutely.“
„Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.“

CDU/CSU
Hirte, Heribert ____ Ja

CDU/CSU
Frieser, Michael ____ Ja
Heil, Mechthild ____ Ja
Heveling, Ansgar ____ Ja
Hoffmann, Alexander ____ Ja
Jung, Ingmar ____ Ja
Luczak, Jan-Marco ____ Ja
Müller, Axel ____ Ja
Müller (Braunschweig), Carsten
Sensburg, Patrick ____ Ja
Steineke, Sebastian ____ Ja
Ullrich, Volker ____ Ja
Warken, Nina ____ Ja
Wellenreuther, Ingo ____ Ja
Winkelmeier-Becker, Elisabeth ____ Ja

SPD
Brunner, Karl-Heinz ____ Ja
Budde, Katrin ____ Ja
Dilcher, Esther ____ Ja
Fechner, Johannes ____ Ja
Groß, Michael ____ Ja
Heidenblut, Dirk ____ Ja
Post, Florian ____ Ja
Scheer, Nina ____ Ja
Steffen, Sonja Amalie ____ Ja

AfD
Brandner, Stephan ____ Nein
Jacobi, Fabian ____ enthalten
Maier, Jens ____ Nein
Maier, Lothar ____ Nein
Peterka, Tobias ____ Nein
Reusch, Roman Johannes ____ Nein

FDP

Buschmann, Marco ____ Ja
Helling-Plahr, Katrin ____ Ja
Martens, Jürgen ____ Ja
Müller-Böhm, Roman ____ Ja
Willkomm, Katharina ____ Ja

Linke
Akbulut, Gökay ____ enthalten
Mohamed Ali, Amira ____ enthalten
Movassat, Niema ____ enthalten
Straetmanns, Friedrich ____ enthalten

Grüne
Bayram, Canan ____ Nein
Keul, Katja ____ enthalten
Rösner, Tabea ____ enthalten
Rottmann, Manuela ____ nicht abgegeben

 

Kommentare:

Gerade bei den Nachrichten ein Blick in den Saal der Anwesenden… nie und nimmer waren dass fast 700 Personen… wie kann das sein, dass dann soviel Stimmen abgegeben wurden?

Meines Erachtens waren nicht 653 Abgeordnete anwesend, die hätten abstimmen können. Weitere Informationen zu IFG-Anfrage und Bildabschätzung weiter unten. Ich schätze auf gut 300 Anwesende, das würde aber bedeuten, dass nicht mal die Beschlussfähigkeit gegeben war.

 

Nun schauen wir uns mal an welche Nebenwirkungen bekannt sind:

Daten aus der Post-Marketing-Beobachtung Basierend auf Spontanmeldungen wurden nach Markteinführung außerdem die unten aufgeführten N e b e n w i r k u n g e n berichtet. Diese Nebenwirkungen wurden als „sehr selten“berichtet, allerdings kann die genaue Häufigkeit nicht exakt ermittelt werden.

E r k r a n k u n g en d e s B l u t e s & d e s L y m p h s y s t e m s thrombozytopenische Purpura, Thrombozytopenien, Schwellung der angrenzenden Lymphknoten

E r k r a n k u n g e n d e s I m m u n s y s t e m s allergische Reaktionen, anaphylaktische Reaktionen,anaphylaktoideReaktionen(Angioödem, Atemnot, Nesselsucht)

E r k r a n k u n g e n d e s N e r v e n s y s t e m s Fieberkrämpfe, flüchtige Gangunsicherheiten

E r k r a n k u n g e n d e s O h r s & d e s L a b y r i n t h s Reizungen des Mittelohrs, Otitis media

E r k r a n k u n g e n d e r A t e m w e g e, d e s B r u s t r a u m s & M e dia s tin u m s leichte entzündliche Symptome von kurzer Dauer in den Atemwegen (Nasenrachenkatarrh)

E r k r a n k u n g e n d e r H a u t & d e s U n t e r h a u t z e l l g e w e b e s schwache masernähnliche Exantheme, gewöhnlichnichtgeneralisiert,Purpura,Erythema exsudativum multiforme
In Einzelfällen sind Meningoenzephalitis (Häufigkeit 1:1Million Impfungen), Myelitis, Neuritis und aufsteigende Lähmungen (einschließlich Guillain-Barré-Syndrom) berichtet worden.

 Kommentare:

Wie frech Hr. Spahn noch sagt, dass dieses Gesetz einen Einschnitt in das Grundgesetz der körperlichen Unversehrtheit ist!

Der Bundesgesundheitsminister hält das in der Abwägung aber für vertretbar. Spahn sagt, es gehöre zur Freiheit auch dazu, sich darauf verlassen zu können, „dass mich andere nicht unnötig gefährden. Und eine Maserninfektion wäre eine unnötige Gefährdung, weil es einen sehr, sehr sicheren Impfstoff gibt.“ Er legt in jeder Rede auf einen anderen Punkt Wichtigkeit. Einmal das sie lebensgefährlich sind, einmal das der Impfstoff sehr sehr sicher ist, … das zeugt davon ,dass er genau ,das wie vorgegeben, als Wichtigste Info der Pharma weitergeben muss!

Wenn einer eine Gefahr ist, dass ist es dieser Mann.

Wie bei den Nazis. Das Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses lässt grüßen.

Die Funktion der Erbgesundheitsgerichte übernehmen nun Ärzte, Gesundheitsämter und Vormundschaftsgerichte.

Es dürfen Todesfälle durch Impfungen nun zwangsweise provoziert werden
nichts anderes als Staats- und Regierungskriminalität ist das in meinen Augen.

Leute, das ist erst der Anfang. In den USA sind sie bereits bei 72 verpflichtenden Impfstoffdosen für Kinder bis 18. Religiöse und medizinische Ausnahmeregelungen wurden zuletzt in Kalifornien außer Kraft gesetzt. Zieht euch warm an, es wird kalt.

entnommen aus https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2019111401.html

Können tatsächlich aufgetretene Impfschäden auch in Deutschland die sogenannten wissenschaftlichen Studien, die Impfungen für unbedenklich erklären, widerlegen? VETOPEDIA.ORG erstellt eine Übersicht über Impfschadensfälle. Nutzen auch Sie diese Gegendarstellungsplattform, um Ihnen bekannte Impfschadensfälle zu melden!

Vetopedia – Statistik von Impfschäden

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( 24 Bewertungen, 5 Stimmen)
Loading...

Wie die Klimahysterie den Abschwung anheizt!

ddbNews R.

Dank Greta und der idiotischen Politik gehts nun steil auf Talfahrt und es ist längst kein Geheimnis mehr, daß Dank BRD Geschäftsführung, Deutschland  seinen wichtigsten Wirtschaftsfaktor in der Autoindustrie verliert und durch die Energiewende ebenfalls tausende Arbeitsplätze verlustig gehen. Wir berichteten

Nun äußern sich  Experten zur wirtschaftlichen Lage:

Bildergebnis für Bilder zu Talfahrt in der Wirtschaft

Markit: Deutsche Industrie schwächelt wie seit Finanzkrise nicht mehr

Die Geschäfte in der deutschen Industrie laufen so schlecht wie seit dem Höhepunkt der weltweiten Finanzkrise Mitte 2009 nicht mehr. Der Einkaufsmanagerindex sank im September um 1,8 auf 41,7 Punkte, wie aus der am Dienstag veröffentlichten Umfrage des Instituts IHS Markit unter rund 500 Firmen hervorgeht. Das Barometer signalisiert erst ab 50 ein Wachstum. „Der Abschwung hat sich verschärft“, sagte Markit-Ökonom Phil Smith. Wie mit den Zahlen vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters sagten, senken die führenden Institute ihre Wachstumsprognosen für die deutsche Wirtschaft auf 0,5 für dieses und für 2020 auf 1,1 Prozent. Im Frühjahr waren die Ökonomen noch von 0,8 und 1,8 Prozent ausgegangen.

Eine rasche Wende zum Besseren erwarten die Industrie-Manager nicht. „Der Abwärtstrend bei den Auftragseingängen – die so stark gefallen sind wie seit über zehn Jahren nicht mehr – ist besonders beunruhigend und treibt die Kürzungen bei Produktion, Beschäftigung und Preisen weiter voran“, sagte Smith. „Die Schwere der Arbeitsplatzverluste in der verarbeitenden Industrie, die wir jetzt sehen, könnte das Vertrauen der Verbraucher belasten.“ Die Institute rechnen vor allem wegen der schwächelnden Industrie für das kommende Jahr mit einem Anstieg der Arbeitslosigkeit .

Haben Greta und ihre minderjährigen Jünger das bedacht? Auch Smartphones kosten Geld und das Eis und Klamotten so nebenbei dürfte dann für viele Schulschwänzer auch nicht mehr so oft drin sein, oder Autofahrten von Mama  zur Freizeit, wenn Papa und Mama arbeitslos sind und dann vielleicht sogar im H4 landen.

Selbst FDP Fuzzi Lindner bemerkt schon, daß der Klimahype Folgen hat wie sie der Morgenthauplan vorgesehen hatte, die komplette wirtschaftliche Zerstörung unseres Landes.

zu lesen u.a. bei dpa:

dpa – Deutsche Presseagentur GmbH

Zitat: FDP-Chef Lindner über Klimaschutz und Morgenthau-Plan

«Wir werden den Planeten nicht retten, indem wir einen Morgenthau-Plan für Deutschland umsetzen und die Deutschen zu veganen Radfahrern machen.»

oder beim Stern

Angesprochen auf die aktuelle Klimapolitik bediente er sich dort eines Vergleichs, der nun von vielen harsch kritisiert wird: „Wir werden den Planeten nicht retten, indem wir einen Morgenthau-Plan für Deutschland umsetzen und die Deutschen zu veganen Radfahrern machen“, so der Politiker. Das Problematische an der Äußerung ist Lindners Anspielung auf den Morgenthau-Plan. Im US-Finanzministerium gab es 1944 die Idee, Deutschland nach dem Sieg in einen Agrarastaat umzuwandeln, um künftige Angriffskriege zu verhindern. Der Plan wurde allerdings im Vorfeld bekannt – und deshalb nicht umgesetzt.

Bildergebnis für Bilder Morgenthauplan

Der Plan sah vor Deutschland in eine Agrarwüste zu verwandeln und die komplette Industrie zu verwüsten !

Damals war der Morgenthauplan bekannt aber heute wissen das nicht mehr viele, vielleicht ist das heute in der Planung , genau wie der Hooton Plan, Deutschland mit Fremden zu überschwemmen??? Doppelt hält ja bekanntlich besser !

Bildergebnis für Bilder  Hooton Plan

Hooton-Plan – wie lasse ich ein Volk verschwinden

Als Hooton-Plan werden in den 1940er Jahren veröffentlichte Gedanken des Harvard-Anthropologen Earnest Hooton bezeichnet, die die rassischen Eigenschaften der Deutschen in den Mittelpunkt stellen und statt der psycho-sozialen Umerziehung eine biologische „Umzüchtung“ und Umvolkung als notwendige Maßnahme zu ihrer erfolgreichen und dauerhaften Unterwerfung propagieren. Und dann gabs da ja noch den Kaufmann Plan. Man machte sich also auf verschiendenste Arten Gedanken darüber, vor allem die Deutschen und deren Land und Wirtschaftskraft zu vernichten und auszulöschen. Heute macht man das langsam und stückweise , fast unbemerkt und schleichend , nachdem man die Deutschen in den Nachkriegsjahren durch das sog. Wirtschaftswunder und den Aufschwung den sie erlebten, in Sicherheit wiegte, so daß sie vergessen haben , daß ihre Feinde von damals  in nachfolgenden Generationen heute an den Hebeln der Macht sitzen und sie diese sogar als deren Marionetten wählen!  

Grün liegt ja in der Wählergunst gerade vorn:

Bildergebnis für Bilder Zitate Grüne

Ähnliches Foto

Bildergebnis für Bilder Zitate Grüne

Ähnliches Foto

Bildergebnis für Bilder Zitate Grüne

Bildergebnis für Bilder Zitate Grüne

 

ddbNews R.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( 44 Bewertungen, 9 Stimmen)
Loading...

 

Cui bono? Teil 5 – Es lebe der Ökofaschismus oder warum Kinder für die Propaganda herhalten müssen

Warum man die kleine Greta Thunberg benutzt:

2 x 3 macht 4
Widdewiddewitt
und Drei macht Neune !!
Ich mach‘ mir die Welt
Widdewidde wie sie mir gefällt
….1

…und kurzer Hand wurde die kleine Greta Thunberg aus dem Ökohut gezaubert. Alle Welt war plötzlich wieder hellwach. Wenn so ein Mädchen extra die Schule versäumt (= schwänzen) und sich für den katastrophalen Zustand unserer Erde einsetzt, dann muss es doch wichtig sein oder?

Die hysterische Ökowelle breitete sich aus wie ein Tsunami. Plötzlich kamen auch in der BRD Kinder auf den Ökoplan. Schuleschwänzen für die gute Sache ist schließlich ehrenhaft.

Bild:

https://www.mo.be/sites/default/files/styles/fotoreportage/public/field/image/58437_111297_5gInPh.jpg?itok=X8VLfE5-

So ändern sich die Zeiten. Zu meiner Schulzeit gab es bei solchen Aktivitäten mindestens einen Verweis von der Schule und die Eltern wären im Dreieck gehüpft.

Aber jetzt nochmal von Vorne: wie verschiedene Medien berichten, sind die Eltern der kleinen Greta minder erfolgreich in ihren Berufen. Angeworben wurde Greta durch einen Klimaaktivisten (?). Stellt man sein eigenes Kind für `Werbezwecke´ zu Verfügung, wird es dafür sicherlich einen Salär geben. Wie passend, daß zur gleichen Zeit auch noch die Klimakonferenz in Kattowice und der Wirtschaftsgipfel in Davos stattfanden, zu denen klein Greta prompt auch eingeladen wurde. So ein Zufall!?

Bild:

https://i1.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2019/01/Greta-und-ihr-Plastikberg.jpg?resize=678%2C381&ssl=1

Leider hat man sich im Vorfeld nicht mit der Amadeu Antonio Stiftung beraten, denn Zöpfe an Mädchen sind echt Nazi im politisch korrekten BRD-Land – kleiner Formfehler. Das kann man ja auch für entsprechende Entlohnung ändern. Es gibt mit Sicherheit einen Scherenspender. Und der Müllberg im Zug, naja, das Kind muss schließlich was essen.

Die Klimaaktivistin soll sogar für den Nobelpreis vorgeschlagen werden. Für Welchen, stand nicht dabei. Aber Klimaaktivisten zeichnen sich durch eine rege Phantasie aus – in allen Bereichen.

Ich hab‘ ein Haus,
ein Äffchen und ein Pferd,
und Jeder, der uns mag,
kriegt unser 1 x 1 gelehrt.2

Auch verfügt Greta über einen Weitblick, der sie sodann ins BRD-Land führt. Ihr ungetrübter Blick lenkt sie auf die Kohlekraftwerke der BRD: „ Deutschland will bis 2038 Kohle verbrennen. Das ist absolut absurd.3

Angesichts der neugeplanten 1.600 Kohlekraftwerke in Asien, schließe ich mich der Klimaaktivistin Greta an: der Kohleausstieg der BRD bis 2038 ist volks- und energiewirtschaftlich ein absurdes Unterfangen.

3 x 3 macht 6
Widdewidde
Wer will’s von uns lernen ?
Alle groß und klein
trallalala lad‘ ich zu uns ein.
4

Cui bono?

1. Phase: Bereits in den 60er Jahren wurde der Umweltschutz vorangetrieben. Wer möchte die Umwelt denn nicht schützen? Doch „Beidenendieschonlängerhierwohnen“ fiel diese Saat auf sehr fruchtbaren Boden. Es folgte Phase 2: Der Klimaschutz. 2. Phase: Der Klimaschutz beinhaltet die anthropogenen (= vom Menschen verursachten) Einflüsse (Ozonloch, CO2, Feinstaub). Es wurden große finanzielle Anstrengungen unternommen, natürlich mit Steuergeldern von „Denendieschonlängerhierwohnen“, dem Klimaschutz einen passenden Platz auf dem Olymp der Klimagerechtigkeit einzuräumen. 3. Phase: Der Klimawandel läutet die Endstufe ein. Klimaleugner werden als Rassisten eingestuft. Wer auch nur Zweifel äußert wird mundtot gemacht – es lebe der Ökofaschismus! Schließlich wurde und wird mit Steuergeldern das Klimagebäude (EEG) in der BRD errichtet. Es entstand eine Klimaindustrie, die unbedingt am Leben erhalten werden muss.

Vornehmlich wurden in totalitären Systemen schon immer Kinder zu Propagandazwecken5 benutzt um den Machterhalt zu garantieren. Machterhalt wird erzielt durch Propaganda (Mantra: Wer immer Alles wiederholt hat recht), Finanzen, Religionen und Ideologien. Das stärkste Instrument sind jedoch Emotionen. Um die Emotionen der zu Regierenden in die `richtige´ Richtung zu steuern, wurden schon seit langer Zeit immer wieder Kinder ins Rampenlicht gestellt. Man denke an den Kinderkreuzzug im Mittelalter. Im Zeitalter der Information wird dieses Instrument nahezu in allen Bereichen eingesetzt, selbst für die Desinformation, denn es geht immer um Macht und Geld.; beide sind siamesische Zwillinge.

Es gehören immer Zwei dazu: der, der verführt und der, der sich verführen lässt!

Bildergebnis für Bilder von Greta

1https://efraimstochter.de/18-Pippi-Langstrumpf-Song-auf-deutsch.htm#content

2https://efraimstochter.de/18-Pippi-Langstrumpf-Song-auf-deutsch.htm#content

4https://efraimstochter.de/18-Pippi-Langstrumpf-Song-auf-deutsch.htm#content

5https://gefira.org/de/2019/02/07/kinder-sind-das-politische-werkzeug-der-wahl-in-den-haenden-schamloser-propagandisten/

ddbNews :Gabriele