Der Plan für den Zusammenprall von Religionen und Kulturen

Damit die Zivilisationen zusammenprallen, benötigt man ein generelles Klima der Verunsicherung, des Hasses und des Fanatismus – alles Kinder der Unwissenheit (oder der gezielten Desinformation) und der Angst. Die natürlichen Gegenmittel wären also wahres Wissen – sowohl um Zusammenhänge und Hintergründe.

Also werden wir mal einen Teil zum Wissen beitragen und erklären warum es den Plan um den Kampf der Kulturen unter dem Segel der Religionen gibt.

ddbNews R.

War die Entwicklung, die der Islam in den Augen des Westens durchgemacht hat, unvermeidlich – oder vielleicht geschürt von jenen Kräften, die den Clash of Civilizations – den „Zusammenprall der Kulturen“ heraufbeschwören wollen?

Als Mittel zur Macht und Einschüchterung, eingeträufelt von Menschen, die keine seelischen Wurzeln haben und keinen Boden, der sie nährt; ja, es zeigt sich, dass der Fanatismus ein genauso unnatürliches, künstlich erzeugtes Gewächs ist wie das Hors-SolGemüse aus dem Treibhaus. Denn der organisierte Fanatismus ist immer genau das: Von Dritten organisiert und gewissen „höheren“, sprich verborgenen Interessen dienend. Zwar stellt sich bei genauerem Hinsehen heraus, dass die Welt vielleicht von inszenierter, aber doch zunehmender Hysterie geschüttelt wird – doch der Fanatismus, der entpuppt sich als Phantom. Als organisiert und durchkalkuliert.

Extremismus

Merke: Der Extremist gibt sich bloß so. Er unterscheidet sich nur insofern von einem Geschäftsmann, als daß er seine Befriedigung eher im Wirbel findet, den er verursacht, und nicht in der Lohntüte, die er nach Hause bringt. Abgesehen vielleicht von Selbstmordattentätern – doch würden die sich auch dann noch umbringen, wenn ihnen dafür ein Schmoren in der Hölle versprochen würde und nicht zweiundsiebzig Jungfrauen?

Praktisch keines der Mitglieder einer so genannt fanatischen Vereinigung war ursprünglich ein radikaler Ideologe, der wie ein einsamer Wolf nach einem Rudel gesucht hatte, das seinen extremen Gefühlen gewaltsamen Nachdruck verleihen würde.Zu dieser Erkenntnis kam kürzlich auch eine Studie der deutschen Forschungsstelle Terrorismus/Extremismus im Bundeskriminalamt.

Die Radikalität war dem Islam nicht immer eigen. Die Wurzel des mittelalterlich-grausamen Islam, der einen Diebstahl mit dem Abschlagen der stehlenden Hand und einen Ehebruch mit Auspeitschung oder auch dem lebendigen Einmauern der Ehebrecherin bestraft, liegt im so genannten Wahhabismus, der Mitte des 18. Jahrhunderts durch einen Mann namens Muhammad Ibn Abd al-Wahhab entstand. Er sah eine zunehmende Korruption der Gesellschaft, und wie jeder Führer einer Erweckungsbewegung sagte er, wir sind von der wahren Religion abgekommen. Wir müssen deshalb zum Koran und zum Beispiel des Propheten zurückkehren.

Wahhab ließ alle unorthodoxen Interpretationen des Koran verbieten. Er forderte Dinge wie das Steinigen von Ehebrechern und das Abhacken der Hände von Dieben. Dies sind Regeln, die im Koran geschrieben stehen, aber nicht konsequent angewendet werden. Die Anhänger einer wörtlichen Lesart des Korans übersehen, dass diese Dinge in der Spätantike oder im frühen Mittelalter geschrieben wurden. Dass das so drin steht, heißt noch lange nicht, dass es genauso angewendet werden soll, plädiert Tariq Ali, der Autor von Fundamentalismus im Kampf um die Weltordnung. Wahhab sprach sich auch gegen die Ausschweifungen der Bevölkerung aus. Berauschende Getränke, Tabak, Tanz, Musik und jeglicher Luxus waren für ihn des Teufels. Er wendete sich auch strikt gegen viele Formen des Volksglaubens, etwa die Verehrung von Heiligen, Wallfahrten zu Gräbern oder die jährliche Feier des Geburtstags des Propheten.

Kennzeichnend für den Einfluss der Wahhabiten sind unter anderem folgende Praktiken im öffentlichen Leben:

  • Verbot des Autofahrens für Frauen;
  • Verbot für Frauen, sich in der Öffentlichkeit mit fremden Männern zu zeigen;
  • Öffentliche Scharia-Strafen wie Hinrichtungen und Auspeitschungen;
  • Verbot der freien Religionsausübung;

Eine der Eigenheiten des z.B. saudischen Systems sind die Mutawas, die Religionspolizei. Mutawas sind – neben der regulären Polizei – Wächter, die die Einhaltung sittlicher Normen in der Öffentlichkeit kontrollieren sollen.

Der Kampf der Kulturen

Heute erscheint es dem westlichen Menschen, als ob es nur noch diesen extremen Islam gäbe. Und dies, obwohl sich der Islam jahrhundertelang durch eine große Toleranz anderen Religionen gegenüber auszeichnete. Nur unter der Herrschaft der Moslems war der umkämpften Stadt Jerusalem eine ruhige Zeit vergönnt gewesen. Was wir durch die Medien heutzutage wahrnehmen, sind jedoch nur noch äußerst erhitzte Gemüter, die das Schwert des „Dschihad“, des „Heiligen Krieges“ über unseren Köpfen schwingen – wie Omar Bakri, der prophezeite:

„Oh ja, es wird eine Zeit kommen, wo im Vereinigten Königreich [Großbritannien] militärische Kämpfe stattfinden werden. Dschihad. Das heißt ‚Eroberung’. Ganz ohne Frage wird eines Tages das Vereinigte Königreich vom Islam beherrscht. Die Muslime in Großbritannien dürfen nicht naiv sein. Sie müssen bereit sein, sich militärisch zu verteidigen. Der Kampf,  ist ein Kampf zwischen zwei Zivilisationen, der Zivilisation der Menschen gegen die Zivilisation Gottes.“

Womit wir beim Clash of Civilizations angekommen sind – dem vielbeschworenen Kampf der Kulturen (was man besser mit dem „Zusammenprall der Kulturen“ übersetzen würde). Angeblich planten freimaurerische und Illuminaten-Kreise schon im 19. Jahrhundert drei Weltkriege.

Der erste sollte die alte Ordnung der Monarchien zerstören, der zweite zu einem Heimatland für die Juden führen, und der dritte einen großen Weltenbrand entfachen, in dem die korantreue muslimische Welt mit der hedonistisch gewordenen christlichen Welt zusammenprallen würde – an dessen dramatischem Ende die geschundene Menschheit dann dankbar eine Weltdiktatur vom erkorenen Weltzentrum Jerusalem aus annehmen würde.

Noch vor wenigen Jahrzehnten wirkte solch ein Szenario vollkommen absurd. Seit etwa zwei Jahrzehnten jedoch scheint man mit allen Mitteln diesen Zusammenprall der Kulturen anzuheizen: Die Medien schenken ihm ungebührlich hohe Aufmerksamkeit.

 

Bildergebnis für Bilder Messerungen in Deutschland

 

Der Begriff Clash of Civilizationsgeht auf den US-Politwissenschaftler Samuel Phillips Huntington (1927-2008) zurück, der das gleichnamige Buch im Jahre 1993 veröffentlichte – ein Jahr, nachdem er Mitglied des amerikanischen Council of Foreign Relations geworden war, nach Insidermeinung eines der wichtigsten Illuminati-Gremien in Amerika.mehr

Bildergebnis für Bilder Messerungen in Deutschland

Was  denkt man eigentlich in dem Moment, wo einem der „Staat“, der einem mindestens 45 Jahre lang mehr als 50% des Einkommens wegnahm, erklärt, daß für die restlichen, wenigen Lebensjahre die Rente nicht mehr reicht ? Aber im Gegenzug gleichzeitig innerhalb von drei Jahren 93 Milliarden Euro für illegal Zugereiste zur Verfügung stellt !

 

An Stelle einer wahrheitsgemäßen Aufklärung über die  Weltkriege ist eine  Greuelpropaganda getreten, von den alliierten Siegermächten geschürt und der von Presse propagandiert .  Sefton Delmer, der englische Chefpropagandist, ist ein leuchtendes Beispiel für die verheerende Schuld und Schundpropaganda, die über die Deutschen vergossen wird.

Der englische Spezialist für Gräuel-Propaganda Sefton Delmer:

“Wir werden aus den Deutschen ein Helotenvolk machen

Heloten (griechisch εἵλωτες, von griech. heléin = nehmen, erobern; also „die Eroberten“, „die Gefangenen“) nannte man die Angehörigen einer sozialen Schicht von Menschen im Staat Lakedaimon (heute üblicherweise nach seinem Hauptort Sparta genannt), die zwar im Staat sesshaft, aber keine Bürger waren. Sie waren an die Scholle gebunden und wurden als zahlenmäßig größte Bevölkerungsgruppe der „öffentlichen Sklaven“ angesehen.

Sefton Delmer: Englands Goebbel.
Delmer begleitete Hitler auch auf seinen Wahlkampfreisen 1932 in dessen Privatflugzeug und war auch zugegen, als Hitler den durch einen Brand zerstörten Reichstag Ende Februar 1933 besuchte.Während dieser Zeit galt Delmer als Sympathisant der Nazis; die britische Regierung dachte, er würde von den Nazis bezahlt. In nationalsozialistischen Kreisen hielt man andererseits Delmer für einen britischen Spion. Delmer dementierte beides. 
mehr über Delmer: https://de.wikipedia.org/wiki/Sefton_Delmerund:

 

Während Dönitz im Gefängnis sitzt, sucht die Gruppe eine Villa an der noblen Rothenbaumchaussee auf.Das prächtige Haus hat kurz zuvor der britische Journalist und Geheimdienstmitarbeiter Sefton Delmer beschlagnahmt. Delmer, im Krieg verantwortlich für das britische Propagandaradio „Soldatensender Calais“, ist mit einem Stab von Redakteuren und Archivkräften aus London mit dem Auftrag nach Hamburg gekommen, die erste Nachrichtenagentur in der britischen Zone aufzubauen.

https://www.spiegel.de/geschichte/nachrichtenagenturen-a-946847.html

Erst Sympathisant dann erbitterter Gegner, ein Wendehals, der die Seiten wechselte wie seine Unterhosen.

Geheimdienst-Chef Gehlen räumte Delmer in seinen Memoiren breiten Raum ein und beschrieb dessen (weitgehend richtigen) Unterstellungen einer Nazi-Belastung von Gehlens „Dienst“ als „scharfzüngige Propaganda“, als „gehässig“ und „diffamierend“. Delmer habe ihn gelehrt, wie mächtig die Presse sei, worauf er, Gehlen, die Pressearbeit des Bundesnachrichtendiensts einleitete. (Reinhard Gehlen, Der Dienst, Verlag v. Hase & Köhler, Mainz 1971, S. 186f)

Er war einer der hier im Lande die Presse mit aufbaute und so muß sich niemand über die heutigen Presslinge wundern!

Nicht nur im Zweiten Weltkrieg, sondern auch Jahre später hat Sefton Delmer, unterstützt u.a. vom MI5, alles getan,  über Deutschland und die Deutschen übelst herzuziehen :

„Jeder Griff ist erlaubt. Je übler, um so besser. Lügen, Betrug – alles“

Sefton Delmer : “Die Deutschen und ich”, Hamburg 1963, S. 590
englischer Journalist 1904 – 1979

„Ich tat mein Bestes, um auf diesem Wege auch das älteste Ziel unserer psychologischen Kriegführung zu fördern: Deutsche gegen Deutsche aufzuhetzen.“

Sefton Delmer : “Die Deutschen und ich”, Hamburg 1963, S. 617
englischer Journalist 1904 – 1979

“Mit  Greuelpropaganda  haben  wir  den  Krieg  gewonnen  …  Und  nun  fangen wir  erst  richtig  damit  an! 

Wir  werden  diese  Greuelpropaganda fortsetzen,  wir  werden  sie  steigern  bis  niemand  mehr  ein  gutes  Wort von  den  Deutschen  annehmen  wird,  bis  alles  zerstört  sein  wird,  was sie  etwa  in  anderen  Ländern  noch  an  Sympathien  gehabt  haben,  und  sie selber  so  durcheinander  geraten  sein  werden,  daß  sie  nicht  mehr wissen,  was  sie  tun. 

Wenn  das  erreicht  ist,  wenn  sie  beginnen,  ihr eigenes  Nest  zu  beschmutzen,  und  das  nicht  etwa  zähneknirschend, sondern  in  eilfertiger  Bereitschaft,  den  Siegern  gefällig  zu  sein, dann  erst  ist  der  Sieg  vollständig. 

Endgültig  ist  er  nie.  Die Umerziehung  (Reeducation)  bedarf  sorgfältiger,  unentwegter  Pflege  wie englischer  Rasen.  Nur  ein  Augenblick  der  Nachlässigkeit,  und  das Unkraut  bricht  durch,  jenes  unausrottbare  Unkraut  der  geschichtlichen Wahrheit.”

Sefton  Delmer  1945  zu  dem  deutschen  Völkerrechtler  Prof.  Grimm

Für eine Nation ist der Hass gegen sich selbst genauso verhängnisvoll wie Selbsthass bei einem Indiviuum: Beides führt über kurz oder lang zum Suizid. Vor allem dann, wenn dieser Selbsthass noch mit einem dauernden Schuldgefühl verbunden ist.

Professor Barnes, ein berühmter amerikanische Historiker, der seit einem halben Jahrhundert in der geschichtlichen Forschung steht, schreibt allen Tendenzforschern zum Trotz (und dieses Urteil ist gewichtiger als die journalistische, zeitgeschichtliche Meinung von heute):

„Deutschland ist von allen kriegsführenden Mächten die einzige gewesen, die am Ausbruch des Krieges (1914) überhaupt keine Schuld trägt“

– Harry Elmer Barnes: The Genesis of the World War, 1929 Zit. n.: Hugin Freiherr von Greim (Hg.): Die Kriegsschuldfrage, Institut für Volkstum und Zeitgeschichtsforschung, 2., verbesserte und erweiterte Auflage, 2010, S. 6

 

„Das deutsche Kriegsschuldbewußtsein stellt einen Fall von geradezu unbegreiflicher Selbstbezichtigungssucht ohnegleichen in der Geschichte der Menschheit dar.

Ich kenne jedenfalls kein anderes Beispiel in der Geschichte dafür, daß ein Volk diese nahezu wahnsinnige Sucht zeigt, die dunklen Schatten der Schuld auf sich zu nehmen an einem politischen Verbrechen, das es nicht beging, es sei denn jenes Verbrechen, sich selbst die Schuld am Zweiten Weltkrieg aufzubürden.“

– Harry Elmer Barnes: The Genesis of the World War, 1929 Zit. n.: Hugin Freiherr von Greim (Hg.): Die Kriegsschuldfrage, Institut für Volkstum und Zeitgeschichtsforschung, 2., verbesserte und erweiterte Auflage, 2010, S. 6

Gegen die Gräueltaten eines Stalin sagte Putin bereits 2004 wörtlich:

„Man darf nicht erlauben, dass sie uns Schuldgefühle anhängen“

Die Deutschen aber werden mit der Nazikeule erschlagen sobald sie Rechte fordern die ihnen zustehen und erst recht wenn sie sich zu ihrer Nation bekennen und stolz auf ihre germanischen Wurzeln, ihre kulurellen Werte und ihr Land sind ! Das Volk ist nicht der „Staat“ und schon gar nicht die BRD, das Volk seid Ihr, die Deutschen und ihr bildet den Staat und Ihr bestimmt wo es lang geht und niemand anders ! Laßt es Euch nicht mehr bieten und tretet füreinander ein, denn nur das allein ist die Stärke die Gewinner ausmacht!

 

Bildergebnis für Bilder Germania

 

Wieso sollten Putins Worte nicht auch für Deutsche gelten? Warum lassen wir den feindlich gesinnten Schlachtruf in unsere Hirne eindringen, statt daß wir lachend weitergehen und uns dessen erinnern was wir als Germanen geleistet haben? Unser Volk war ein großes und gutes und ein leistungsfähiges Volk, das ist es, was uns ausmacht  und das muß es wieder sein!    Kämpfen wir dafür !     Millionenfach und füreinander, nicht gegeneinander, denn das ist es was der Gegner will ( siehe Zitate !) !

ddbNews R.

Bildergebnis für Bilder Germania

Die Bundesregierung weiß „was sich da zusammenbraut”

 

 

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( 37 Bewertungen, 8 Stimmen)
Loading...

Im Sinne der Anklage > schuldig!

 

Am 14.08.2019 veröffentlicht

( Kaum veröffentlicht, hat es You Tube schon gelöscht)

Wie es hat kommen müssen, wurde das Video natürlich von Youtube gelöscht mit der Begründung „Hass Rede“. Ja klar, was auch sonst. Wahrheit ist halt Hass Rede geworden. . . .

Aber hier gehts zum VIDEO:

Im Sinne der Anklage . . . – Neues Video

#langlebeEuropa Hier gibt es nicht viel dazu zu sagen. Der Inhalt des Videos spricht für sich selbst in einer deutlichen Sprache.
.
.
.
Bildergebnis für Bilder Zitate Richard Coudenhove Kalergie
.
Beweise und Texte dazu:

.

.

 

ddbNews R.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( 45 Bewertungen, 9 Stimmen)
Loading...

Warum die Deutschen allen Grund zur Revolution haben

am

https://www.youtube.com/channel/UCLBIgeW-p82D5YWBj9TJcVQ

Willkommen in der Realität

 

Blitzkrieg gegen Deutsche in Deutschland

Tun wir wirklich immer alles was man von uns verlangt? Mutti führt, wir folgen? Die finale Katastrophe bahnt sich an. Die Nation begeht den Selbstmord und jeder nationale Gedanke wird mit der Naziwaffe bekämpft. Unglaublich wie sich Deutsche herumschubsen lassen und sich selbst dabei bekämpfen.
ddbNews R.
 
https://youtu.be/X753JJ9k8q4
 
 

Heine Heinrich

 2 Strophen aus Nachtgedanken

Denk‘ ich an Deutschland in der Nacht,
Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
Ich kann nicht mehr die Augen schließen.
Und meine heißen Tränen fließen.

Deutschland hat ewigen Bestand,
Es ist ein kerngesundes Land;
Mit seinen Eichen, seinen Linden,
Werd ich es immer wiederfinden.

Die Menschheit wird in den nächsten Jahrzehnten massiv dezimiert! Was ist zu erwarten und wer steckt dahinter?

Bildergebnis für Bilder zu Nutzlose Esser

 
Es ist ja nun kein Geheimnis, dass immer mehr Menschen auf diesem Planeten immer weniger Rohstoffen gegenüber stehen. In den kommenden Jahren kommt hinzu, dass Maschinen, Roboter und Drohnen menschliche Arbeitskraft überflüssig machen. Was zurückbleibt, sind aus Sicht der rational-kaufmännisch denkenden „Elite“ sog. „Nutzlose Esser“ – Menschen, die entweder arbeitslos, zu ungebildet oder zu alt sind und dem produktiven Teil wertvolle Rohstoffe und Nahrungsmittel wegnehmen und zu viel kosten. Die Situation ist jedem logisch denkenden Menschen bewusst, doch mag ein christlich-sozial eingestellter Mensch nicht aussprechen, was unausweichlich scheint, um das Dilemma zu lösen: eine Dezimierung der Weltbevölkerung! Das haben nun jene übernommen, die im Hintergrund die Weltgeschicke steuern, und nicht nur entsprechende Pläne geschmiedet – nein, sie setzen sie bereits um!
Wie steht es um den Plan, vor allem das deutsche Volk „auszurotten“? Mittlerweile sprechen nämlich sogar offizielle Stellen davon, das deutsche Volk regelrecht „auszutauschen“. Bekannte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft bereiten uns bereits jetzt auf die Endphase vor. Sie sprechen offen aus, was geplant ist: „Ab 75 wird es schon eines sehr guten Grunds bedürfen, dass ich überhaupt zum Arzt gehe… Wer für das Bruttosozialprodukt nicht mehr einträglich sein kann, wird als kostenintensiver Faktor betrachtet und sollte, nach den Wünschen der Elite, möglichst rasch sterben.
Die Autorin erläutert in diesem Buch nicht nur die verschiedensten Methoden, mit denen dies bereits geschieht und was uns noch bevorstehen wird, falls sich nicht etwas gravierend ändert. Sie deckt ebenso auf, wer im Hintergrund wirklich die Fäden in der Hand hält. Bei ihren Recherchen stellte sie fest, dass nicht nur ein grundlegendes Umdenken der Menschheit erforderlich ist. Es gibt sogar deutliche Hinweise, dass Deutschland dabei eine Schlüsselrolle zugedacht ist.
 
Ad
 
Ähnliches FotoBildergebnis für Bilder zu Nutzlose Esser

Chemnitz – die BRD pfeift auf dem letzten Loch

Die BRD – Entsetzen nach Spontan-Demo, Messern stellt aber überhaupt kein Problem dar

 
ddbNews von Andy Würger
Zuerst einmal möchte ich alle Menschen in Chemnitz und Umgebung, die sich heute dort versammeln werden, auffordern, Ruhe zu bewahren. Es ist unnötig und unsinnig sich mit Gewalt gegen die BRD-Schergen zu stellen. Das Merkelregime wartet nur darauf, dass die Chemnitzer oder Menschen aus anderen Städten durchdrehen. Ihr könnt euch darauf verlassen, dass diese kriminelle Bande, die heute noch an den Hebeln der Macht sitzt, kein Problem damit hat, auf die „Köterrasse“ zu schießen.

Bleibt bitte besonnen!

Bild: merkur.de

Nach dem Messerangriff auf Chemnitzer Männer, die den durch Merkels Fiki-Fiki-Gäste bedrängten jungen Damen zu Hilfe eilten, versammelten sich spontan mehrere Hundert Menschen, um gegen die Ermordung eines Deutsch-Kubaners und eines Deutsch-Russen, der später seinen schweren Verletzungen erlag, zu protestieren. Der Deutsch-Kubaner wurde mit satten 25 Messerstichen hingerichtet. Wie man auf anderen Webseiten nachlesen kann, war das aber nicht die einzige ungeheurliche Straftat gegen Leben oder Gesundheit von Besuchern des Stadtfestes. Die Demonstranten sind also rechts, weil sie gegen die Ermordung von Menschen protestieren, die ausländische Wurzeln haben?
Selbstverständlich waren die spontanen Demonstrationen vom Sonntag für die BRD-Lumpen eine Katastrophe. Menschen versammeln sich einfach so, ohne das Regime um Erlaubnis zu fragen. Das geht ja nun mal gar nicht. Und doch geht es, die Chemnitzer haben es gezeigt. Vielleicht macht das ja bald Schule?
Derweil äußert sich Merkels Sprechpuppe zu den Vorgängen in Chemnitz. Tut er das wirklich? Seibert verurteilt die „Hetzjagd“ auf Menschen mit anderem Aussehen, anderer Herkunft und er stellt fest, dass die Demonstrationen vom Sonntag eine „Zusammenrottung“ war. Hass hätte keinen Platz in der BRD, während sich BRD-Parteien, für jeden sichtbar, den Volkstod wünschen.
Bei dem Begriff Zusammenrottung, sollten allen Menschen, die in der DDR aufgewachsen sind, sämtliche Alarmglocken angehen. Dieses Vokabular benutzte das DDR-Regime, um die Demonstranten von 1989 zu verunglimpfen. Am Ende des Jahres stand der Untergang der DDR, auch wenn dieser gewünscht und gesteuert war. Die Chemnitzer OB´in ist entsetzt über die spontanen Demonstrationen. Das Abstechen von Menschen durch Merkels Gäste ist aber weder für Politiker, noch für Medien ein Problem. Natürlich kann und darf das für Politiker und Medien kein Problem darstellen, denn diese stechen bei jedem Messerangriff mit, diese sind bei jeder Vergewaltigung mittendrin statt nur dabei. Sie alle sind Mittäter.
Die abartigsten Medien unter der Sonne, z.B. n-tv, berichten ab heute abend in einer quasi Dauerschleife über die Vorkommnisse zu Beginn der 90-er Jahre in Rostock-Lichtenhagen, in Hoyerswerda und anderen Orten. Sinn und Zweck der Übung? Man will die Mitteldeutschen an einen imaginären rechtsradikalen Pranger stellen, den Mitteldeutschen eine Schuld einimpfen, in der Hoffnung, dass diese sich dann zurückziehen und den Ball flach halten, damit das Schweineregime einfach so weiter machen kann, wie es ihm beliebt. Ob das funktioniert bleibt abzuwarten.
Die Gehirnbefreiten in der BRD werden den Müll der BRD-Medien zwar noch immer fressen, jedoch kann man davon ausgehen, dass bei einer breiten Masse das Messer in der Tasche bereits geöffnet ist, aus Angst jedoch noch dort verbleibt, wo es auch hingehört. Gewalt erzeugt nur Gegengewalt und es ist die Frage, ob es sinnvoll ist, mit Küchenmessern und Mistgabeln einer bis an die Zähne bewaffneten Verbrecherbande gegenüberzutreten. Die Menschen sollten eigentlich schlau genug sein, nicht in diese Falle zu tappen.
An den Reaktionen der BRD-Täter und den BRD-Mitläufern und BRD-Mitessern kann man sehr gut erkennen, dass das Regime zittert und das ist auch gut so. Wenn jetzt die Menschen noch begreifen, dass es eine friedliche Lösung gibt und sie diese annehmen und unterstützen, ist die Veranstaltung BRD sofort beendet. Worauf wartet ihr?

Geht hinaus in die Welt und verbreitet die Botschaft von der Verfassunggebenden Versammlung.

Die Menschen brauchen nicht darauf zu warten, dass irgendein Führer, Kaiser, Papst und sonstiger Abschaum der Menschheit sie retten wird. Wir brauchen nicht auf die selben Verbrecher hoffen, die seit Jahrhunderten die Menschen hinters Licht führen.
 
www.ddbradio.org
www.verfassunggebende-versammlung.com
www.alliance-earth.com
 
ddbNews A., 27.08.2018

Wer weiß schon was den Deutschen angetan wurde?

mal genau zuhören und endlich diese Zecken entfernen!
zum 2.
 
https://youtu.be/pnerPFoqFe8
Netzfund
„Die Philosophin Ayn Rand sagte einmal: «Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.»
Besser kann man kaum zusammenfassen, was einer Bevölkerung droht, die sich an die kollektive Leugnung von Problemen und Missständen gewöhnt hat. Je länger man die Realität verleugnet oder verdrängt, umso verheerendere Konsequenzen wird dieses «Kopf in den Sand stecken» nach sich ziehen.
Weite Teile Europas– insbesondere Deutschland – scheinen zutiefst von dieser Art wirklichkeitsfremden Denkens durchdrungen zu sein. Allen Fakten zum Trotz wird die Politik der offenen Grenzen und die unkritische «Willkommenskultur» immer noch von der Mehrheit mit Wohlwollen oder zumindest schuldbewusster Verantwortlichkeit betrachtet.
Doch wir müssen der Tatsache ins Auge sehen, dass Immigration zwar für jedes Land bereichernd sein KANN (sofern sie selbstbestimmt ist), doch uns in der Art, wie sie momentan stattfindet, langfristig in ein Chaos gigantischen Ausmasses führen wird.
Die sprunghaft in die Höhe geschossene Anzahl an Gewaltverbrechen und Vergewaltigungen in Ländern wie Deutschland und Schweden zeigt deutlich, in welch katastrophale Richtung sich das Abendland zubewegt.
Wie bereits in der vorangegangenen Ausgabe erläutert, wird die Eskalation der ethnischen und kulturellen Konflikte nur noch vom sozialstaatlich garantierten, materiellen Wohlstand verhindert. Dieser schwindet jedoch ebenso nachhaltig wie die Geburtenrate der europäischen Heimatbevölkerung.
Wenn die breite Masse gegenüber diesen drängenden Missständen weiterhin die Augen verschliesst, wird sie sich schon bald in einer äusserst ungemütlichen Bürgerkriegssituation wiederfinden, die sie schmerzhaft aus ihrer Illusion von «Weltoffenheit und Toleranz» herausreisst und auf die sie weder mental, materiell noch physisch vorbereitet sein wird.
Auch ist es an der Zeit, zu realisieren, dass die politische Klasse mit aller Kraft auf die «Vermischung der Völker» und die Ersetzung der westlichen Heimatbevölkerung durch Migranten der dritten Welt hinarbeitet und dies auch seit Jahrzehnten öffentlich bekräftigt.
Warum unsere Medien diese wirren und oft durchaus rassistischen Bekenntnisse der Eliten «lauthals» totschweigen und konsequent ignorieren, dürfte mittlerweile klar sein. So findet nirgends eine grossflächige Diskussion zu den Hintergründen und Planungen statt, die genau die Szenarien seit Jahren ankündigen, mit denen Europa heute zu kämpfen hat.
Auch die offenkundigen Verbindungen zwischen verbrecherischen politischen Entscheidungen wie der Bombardierung Libyens, der Kürzung der Hilfsgelder in UN-Flüchtlingslagern 2014, Merkels Öffnung der Grenzen usw. und der mit ihnen gezielt in die Wege geleiteten Massenmigration nach Europa wird niemals in übergeordnetem Zusammenhang thematisiert und kritisiert!
Und so sieht die Mehrheit der Menschen in ihrer illusorischen Wahrnehmung nichts weiter als eine vorübergehende und gleichfalls gar selbstverantwortete «Flüchtlingskrise», bei deren Bekämpfung man nun fleissig und schuldbewusst gemeinsam anpacken muss.
Dass es sich bei dieser sogenannten «Flüchtlingskrise» in der Realität um nichts geringeres als ein von langer Hand geplantes Projekt zur Auflösung der heimischen Bevölkerung handelt, wird in dieser Ausgabe dutzendfach belegt und kann von jedem nachgeprüft werden!
Gebrauchen wir unsere Augen zum Sehen, statt später zum Weinen!“
(Text übernommen von ExpressZeitung)
 
Thinktank Atlantic Council Spezial ▶ https://youtu.be/li52m2X3258
Götz Kubitschek zu seinem unerwünschten Bestseller ‚Finis Germania‘
https://youtu.be/KdKC72rS6ng
Die Flüchtlingslüge 2017 – Und es wiederholt sich doch (JF-TV Dokumentation)
https://youtu.be/Fwx3To-KcD0
Pharmareferentin packt aus: „Ärzte werden „sanft“ aber mit System manipuliert“
https://youtu.be/EZvFuW4m6ec
„Lügen und Meinungsmache seit über 100 Jahren“
https://youtu.be/XEBiQHXU6xg
 

Wehrt Euch endlich!

.
https://www.islamverstehen.lima-city.de/media/images/180411-hebbel-deutsche-large.jpg
 
Bildergebnis für Bilder ZItate: wenn die Deutschen zusammenhalten, schlagen sie
Bildergebnis für Bilder ZItate: wenn die Deutschen zusammenhalten, schlagen sie
Bildergebnis für Bilder ZItate: wenn die Deutschen zusammenhalten, schlagen sie
 
Alles schon mal geschrieben:
Teil 1

BRD Regierungspack ! Wir haben es satt !

ddbNews R.
Um endlich in unserem Land und auch in den Nachbarländern wieder angstfrei und gewaltlos leben zu können, müssen wir Deutschen zur Notwehr greifen, denn diese Politiklappen da oben ignorieren die realen Fakten und Demonstrationen und Petitionen werden nicht erhört, im Gegenteil, die Teilnehmer werden auch noch von randalierenden Banden angegriffen und zum Teil schwer verletzt . Jeder halbwegs intelligente Mensch muß zwangsläufig erkennen, so gehts ja nicht weiter, hier wird gegen das Volk regiert, welchem man verpflichtet ist zu dienen.
Nicht nur der Betrug an den Wählern dieser Parteienlandschaft des vereinigten Wirtschaftsgebietes ( nein kein Staat, ein WirtschaftGEBIET siehe Artikel 133 in deren Grundgesetz) macht den Deutschen zu schaffen, sondern auch die täglich zu vernehmenden Straftaten, Angriffe, Vergewaltigungen, Morde, Messerungen und dummdreistes Politikgeschwafel dazu!

Mit “ Merkel muss weg“ Rufen ist es eben nicht getan !

 

.
Nach Merkel kommt der oder die nächste Marionette eines völlig gegen die Menschen gerichtetes Unternehmen!
 Reichen die folgenden Verlinkungen denn nicht um nun endlich zu kapieren es muß zwischen deutschen Patrioten eine nationale ZUsammenarbeit geben? Das klärt man in einer Nationalversammlung, dort sollten die Besten Köpfe aufeinandertreffen um die besten Ideen für eine Zukunft in unserem Land zu besprechen und das deutsche Volk ,welches hinter diesen mutigen Menschen steht, wird sich wundern was man alles gemeinsam erreichen kann!
 

Ausschreitungen bei „Merkel muss weg“- Demo in Hamburg – Ein Teilnehmer wurde schwer verletzt
Ehemaliger „Welt“-Kolumnist auf Anti-Merkel-Demo: Presseleute sind ein „kümmerlicher Haufen angepasster Kugelschreiberträger“
 
Das Volk ist der Souverän und im Falle unseres Landes sind es die Deutschen !

und die 7 Sofortmaßnahmen der Verfassunggebenden Versammlung!
 
Belohnung für unerlaubte Einreise: Bundesregierung gibt 600.000 Reisedokumente an Illegale aus
Messerattacken durch Migranten: NRW-Innenminister erklärt das deutsche Volk zu Freiwild
 
A9 bei Nürnberg: Tödlicher Kampf unter Truckern am Autobahnparkplatz Brunn

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=Rd7iKtINukQ?version=3&rel=1&fs=1&autohide=2&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&wmode=transparent]

 
 
Klinikpersonal immer häufiger zum Ziel verbaler und tätlicher Angriffe …
Deutschland: Selbstverteidigungskurse und Notknöpfe für Krankenschwestern!
Die Humankapitalausbeutung im Krankenhaus
Der Kinderhandel boomt: Entführer, Menschenhändler und Pädophile greifen zu
Staatsschutz für Pädokriminelle?
Merkels heimliche Migrantentaxis
Sozialparadies Deutschland: So luxuriös leben kriminelle Zigeuner-Clans auf Kosten der Steuerzahle
Hartz-IV-Mafia mit dabei: Fast 150.000 Betrugs-Verfahren
Großteil der Deutschen über Regierende erregt +++ auch Schmeißfliege Merkel sitzt auf den Ohren
Betrug, Luxus und Hartz IV: Bundesweite Razzien gegen Roma-Clan – Enkeltrick und „armer Sultan“

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=BBWik52fHEE?version=3&rel=1&fs=1&autohide=2&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&wmode=transparent]

 
Genitalverstümmlung: Afrikaner führen tausende grausame Beschneidungsrituale in Deutschland durch
Behinderte die linke Regierung die Ermittlungen? – Ramelow weist Kritik nach Sprengstofffund zurück
Statistisches Bundesamt: Bevölkerung um 500.000 Menschen gewachsen – aber mehr deutsche Auswanderer
Widerstand in Europa gegen Massenmigration wächst
Frankreich: Polizei nimmt Ex-Präsident Sarkozy in Gewahrsam
Syriens UN-Botschafter: „Glauben Sie Erdogans Hollywood-Show nicht: USA und Türkei spielen zusammen“

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=K4cNp0fZf7I?version=3&rel=1&fs=1&autohide=2&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&wmode=transparent]

„Außer Kontrolle geraten“: Trump will Wettrüsten mit Putin persönlich besprechen
 

Was soll aus diesem Land werden, was aus unseren Kindern wenn die Deutschen nicht langsam begreifen, daß sie etwas tun müssen ! Dazu müssen sie nicht nur endlich aufwachen sondern auch Gemeinsamkeit entwickeln.

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Wollt Ihr wirklich dieses Land Fremden überlassen , wer es sich leisten kann geht doch jetzt schon weg von hier! Warum wohl? Gauck sagte einmal die Deutschen sind dumm, ja mit Dummen kann man so etwas alles machen die merken es nicht, sind gar dafür, weil komplett gehirngewaschen und hören nicht zu, wenn man ihnen die Wahrheit sagen will !

Ähnliches Foto

Verdammt nochmal macht doch endlich die Augen auf! Es kann Euch nicht am A… vorbeigehen was hier passiert!

Bildergebnis für Bilder Augen auf, Ohren auf

Sie ist wieder da

ddbnews R.
Keiner will sie, doch sie bleibt
mit ihr ist die Ewigkeit.
Judaspolitik für Deutsche, das ist ihre Welt,
schön, daß es Euch so gefällt !
Gefiele es Euch mal nicht mehr, besinnt Euch wer Ihr seid,
denn dann Ihr lieben Leut, ist Lösung auch nicht weit!
 
 
[youtube https://www.youtube.com/watch?v=XildYEGTjH4?ecver=1&w=854&h=480]
 
Es bedankt sich die
Bildergebnis für Bilder zu Bätschie
Köterrasse!

Auf gehts zur nationalen Zusammenkunft , nur gemeinsam gehts vorwärts!

anmelden, Knopf drücken :
 

 
https://www.verfassunggebende-versammlung.com/